Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92257
Momentan online:
172 Gäste und 6 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Zehn kleine Läusekinder
Eingestellt am 07. 01. 2011 20:51


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
wirbel
Hobbydichter
Registriert: Dec 2010

Werke: 10
Kommentare: 8
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um wirbel eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ein kleines Läusekind
holt` sich Laus Olli herbei,
damit es nicht so alleine ist,
so waren es dann zwei.

Zwei kleine Läusekinder,
die spielten Polizei.
Das hörte auch die Susi Laus,
da waren es gleich drei.

Drei kleine Läusekinder,
die spielten am Klavier,
das Lied fand Heidi wunderschön
und schwupp da war´n es vier.

Vier kleine Läusekinder
die liefen ohne Strümpf..`
das macht auch Lausi Tim viel Spaß
und so war´n es gleich fün(m)f

Fünf kleine Läusekinder
die malten eine Hex`
dazu brauchen sie noch Ulli-Laus
so waren sie dann sechs

Sechs kleine Läusekinder
die sich die Zeit vertrieben.
die holten schnell den Klausi ab
und nun waren es schon sieben.

Sieben kleine Läusekinder
die haben laut gelacht.
das hörte auch die Steffi-Laus
und schon waren sie zu acht

Acht kleine Läusekinder
waren zum Taubenfutter streun,
sie luden dazu Laus Michel ein
und nun war´n es schon neun

Neun kleine Läusekinder
wollten Angeln geh´n
die Jana-Laus find das ganz toll
so waren sie dann zehn

Zehn kleine Läusekinder
bekamen einen Schreck
die Mutti rief zum Mittagstisch
und schwups war´n alle weg.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


ENachtigall
Foren-Redakteur
???

Registriert: Nov 2005

Werke: 209
Kommentare: 4053
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um ENachtigall eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo wirbel,

Läuse sind niedlich - solange sie nicht auf deinem oder den Köpfen deiner Kinder herumkrabbeln. Die Prozedur, sie wieder loszuwerden, kann sich wochenlang hinziehen. Die Waschungen mit den ätzenden Mitteln gönne ich niemandem wirklich. Sie hinterlassen etwas, das man kaum noch "Haar" nennen mag.

Von daher fände ich es kindgerechter, Nützlinge zu besingen.

Grüße von Elke
__________________
Wer Spuren sucht, wird Wege finden.

Bearbeiten/Löschen    


Pelikan
Guest
Registriert: Not Yet

quote:
Von daher fände ich es kindgerechter, Nützlinge zu besingen.

Oh, ich finde es gut, wenn man nicht nur Nützlinge
besingt - so lernt das Kind/Mensch dass diese Welt auch Lebewesen hat, die nicht zum Nutzen des Menschen geschaffen wurden. So wird der Mensch nicht größenwahnsinnig und stellt sich vielleicht ein wenig weg vom Mittelpunkt der Welt und gesteht anderen Lebewesen vielleicht auch einen Platz in der Natur
Ein Weg zur Bescheidenheit...

Pelikan

Bearbeiten/Löschen    


1 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!