Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5429
Themen:   91659
Momentan online:
68 Gäste und 1 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Zeit
Eingestellt am 17. 03. 2002 10:00


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Odysseus
Hobbydichter
Registriert: Mar 2002

Werke: 3
Kommentare: 1
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Odysseus eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Zeit


Flieh’ du aus dir nur leise,
Wie Strahlen in das Licht,
Wie Worte ins Gedicht,
Wie Seelen auf der Reise.

Dein Fliehen hat Gewicht
In ungeahnter Weise,
Wie Räder auf dem Gleise
Siehst du nach rückwärts nicht.

Schlag’ du nur eine Schneise,
Durchfurche mein Gesicht;
Ich fürcht’ mich nicht. Ich preise
Dein Bild, das laufend bricht.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Haget
Häufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2001

Werke: 280
Kommentare: 1613
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Haget eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

MoinMoin Odysseus,
zwar muss man zu Deinem Namensgeber weit in der Zeit zurückblicken, Dein ZEIT-Gedicht aber blickt wunderbar in Idee und Ausführung nach forn. Gefällt mir sehr.

Übrigens ein Beispiel dafür (siehe Diskussion: Titel zum Beitrag), dass man den Titel "gleichzeitig" mitlesen können muss, dieser also auch unter dem grünen Balken beim Werk stehen sollte.

Liebe Grüße
Hans-Georg
__________________

Haget wünscht Dir Gutes!
Selbst dümmste Sprüche machen oft Sinn
- auch krumme Pfeile fallen irgendwo hin!

Bearbeiten/Löschen    


Odysseus
Hobbydichter
Registriert: Mar 2002

Werke: 3
Kommentare: 1
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Odysseus eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Zeit

danke, Haget. Ich bin ganz neu hier, und das mit dem Titel - nun, das versteh' ich nicht ganz ... aber ich werd' schon dahinterkommen

Odysseus

Bearbeiten/Löschen    


Haget
Häufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2001

Werke: 280
Kommentare: 1613
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Haget eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ich "kämpfe" gerade dafür, dass alle Autoren den Titel zum Werk schreiben. Würde er bei Deinem Gedicht (auch) fehlen, wäre es nicht so verständlich. Es gibt eine Sparte "Allgemeine Diskussion", dort steht mehr dazu.

Lierbe Grüße
Hans-Georg
__________________

Haget wünscht Dir Gutes!
Selbst dümmste Sprüche machen oft Sinn
- auch krumme Pfeile fallen irgendwo hin!

Bearbeiten/Löschen    


Laleila
Autorenanwärter
Registriert: Mar 2002

Werke: 20
Kommentare: 74
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Laleila eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Odysseus,
mir gefällt deine außergewöhnliche Reimform sehr gut. Ich selbst wär nie auf die Idee gekommen, dieses Thema zu reimen. Aber so wie du es getan hast, ist es fantastisch.
:-)
Grüße
Laleila

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.



Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!