Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92277
Momentan online:
482 Gäste und 14 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Zeit
Eingestellt am 11. 07. 2005 01:23


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Sun Kiss
Autorenanw├Ąrter
Registriert: Jun 2005

Werke: 34
Kommentare: 78
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Sun Kiss eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Tr├Ąnen flie├čen ├╝ber mein Gesicht,
warum genau, wei├č ich nicht.
Die Zeit rinnt wie Sand durch meine H├Ąnde,
Ich habe f├╝rchterliche Angst vor dem Ende.

Ich kann nichts mehr genie├čen,
denn bald wird diese Lebensphase abschlie├čen.
Dann werde ich nichts mehr haben,
nur die Erinnerungen werde ich in mir tragen.

Der Gedanke qu├Ąlt mein Herz,
und meine Seele durchdringt unendlicher Schmerz.
Mein K├Ârper f├╝hlt sich ausgelaugt,
das Leben aus mit herausgesaugt.

Doch ich kann nichts dagegen machen,
Die Zukunft wird mich nur auslachen.
Die Zeiger sollen stehen, nicht rasen,
doch weinend gebe ich auf und muss verzagen...
__________________
Du hast die Wahl: Entweder du entscheidest dich f├╝r den leichten - oder den richtigen Weg.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


bonanza
Guest
Registriert: Not Yet

ich ├╝berlege mir oft, worin die poesie einer katastrophe
liegt. dein gedicht ist eine katastrophe.

Bearbeiten/Löschen    


Sun Kiss
Autorenanw├Ąrter
Registriert: Jun 2005

Werke: 34
Kommentare: 78
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Sun Kiss eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Bonanza, wenn du mir noch Begr├╝ndungen nennen w├╝rdest, dann k├Ânnte ich mit deiner Aussage auch was anfangen.
__________________
Du hast die Wahl: Entweder du entscheidest dich f├╝r den leichten - oder den richtigen Weg.

Bearbeiten/Löschen    


bonanza
Guest
Registriert: Not Yet

willst du mich foppen?
wenn mir ein autoverk├Ąufer eine schrottkiste andrehen
will, die ganz offensichtlich eine schrottkiste ist,
weil noch nicht mal r├Ąder dran sind, mu├č ich dann
diesem verk├Ąufer noch erkl├Ąren, warum ich ihm diesen
schrott nicht abkaufe?
ich werde ihn nur merkw├╝rdig anschauen und mich insgeheim
fragen, ob er seinen beruf verfehlte.

ab in die schreibwerkstatt. dort findest du dann jemanden,
der ins detail geht.

bon.

Bearbeiten/Löschen    


Sun Kiss
Autorenanw├Ąrter
Registriert: Jun 2005

Werke: 34
Kommentare: 78
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Sun Kiss eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Sorry, aber es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Und wenn ich nicht wei├č was ich verbessern muss, dann kann ich das auch nicht machen.
Au├čerdem war der schon in der Schreibwerkstatt und von dort habe ich auch etwas verbessert.

Sun Kiss
__________________
Du hast die Wahl: Entweder du entscheidest dich f├╝r den leichten - oder den richtigen Weg.

Bearbeiten/Löschen    


bonanza
Guest
Registriert: Not Yet

entschuldigen mu├čt du dich nicht.

wenn du gl├╝cklich mit deinem gedicht bist, dann la├č es stehen, wie`s ist.

bon.

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!