Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92195
Momentan online:
324 Gäste und 14 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Zeiten
Eingestellt am 01. 05. 2002 09:30


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Ludwig-von-Herzburg
???
Registriert: Apr 2002

Werke: 29
Kommentare: 14
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Ludwig-von-Herzburg eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

„Zeiten“


Heute so und morgen so,
Die Liebe geht so schnell vorbei.
Ich sehe das Ende kommen,
Das Ende f├╝r uns zwei.

Du willst jetzt gehen,
Das l├Ą├čt mir keine Ruh’.
Es gibt noch viele M├Ądchen,
   aber keine ist wie Du.

Ob ich mich wieder verliebe, das wei├č ich jetzt noch nicht.
Ich kann Dir heute nur sagen, das mein Herz zerbricht.
Du bist daran Schuld nur Du allein.
Kann es nicht wieder wie fr├╝her sein?

Wir liebten uns
Und glaubten an das Leben.
Wir hatten die Chance
Uns alles zu geben.

Wir waren so gl├╝cklich, geh├Ârten zusammen.
Wenn ich bei Dir war stand mein Herz in Flammen.
Ich f├╝hlte mich Sicher, Geliebt und Geborgen.
Machte mir niemals ernsthafte Sorgen.

Ich habe immer an uns geglaubt,
Doch Du hast mir meine Hoffnung geraubt.
Die Hoffnung auf ein gl├╝ckliches Leben mit Dir.
Nun stehe ich wieder alleine hier.

Wir waren so verliebt wir zwei.
Vielleicht verliebe ich mich aufs neu.
Ich stelle Dir die Frage nach dem Sinn des Lebens,
Doch ich sp├╝re es ist alles vergebens.

Es ist zu sp├Ąt, es geht nicht mehr weiter.
Ich f├╝hle mich wie ein Himmelsreiter.
Ich sehe dort oben die Liebe und das Gl├╝ck,
   aber wer gibt mir meine Liebe zur├╝ck?


__________________
Dichtung ist die Kunst,
Gef├╝hle auszudr├╝cken
ohne l├Ącherlich zu wirken!

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!