Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92276
Momentan online:
401 Gäste und 10 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Zeitgrenzen
Eingestellt am 22. 04. 2008 15:22


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Karl Feldkamp
Routinierter Autor
Registriert: Aug 2006

Werke: 850
Kommentare: 4772
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Karl Feldkamp eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

vorm fenster
vorhänge hellgrau
aus alltagsstoff
tagediebe schleichen
zeiten zu stehlen
kommen mit
meinem leben
davon habe ich
nie genug
glückszeit
vergeht schneller
und
als wir noch
schlank waren
kamen wir uns
näher

__________________
Bei jedem Irrtum hat die Wahrheit eine neue Chance.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Joh
Häufig gelesener Autor
Registriert: Mar 2008

Werke: 58
Kommentare: 545
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Joh eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Karl,

fein dein Text über die Zeit, Gedanken (ausgelöst durch den hellgrauen Vorhang), die vor und zurück durch die Zeit springen, fast ein wenig damit spielen, und in den Erinnerungen, an das was war, enden. Besonders gefällt mir dieser Teil:

tagediebe schleichen
zeiten zu stehlen
kommen mit
meinem leben
davon habe ich
nie genug
glückszeit
vergeht schneller

Deine Gedichte werden fordernder, sind nicht immer auf den ersten Blick ganz nachvollziehbar, aber ein wenig Lese- und Denkzeit zu investieren, lohnt sich!

LG Johanna

Bearbeiten/Löschen    


1 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!