Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92201
Momentan online:
144 Gäste und 3 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Zeitläufte
Eingestellt am 10. 03. 2003 07:54


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Woset
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Mar 2003

Werke: 9
Kommentare: 10
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Zeitläufte


Die Zeit,

sie tropft.


Wenn sie nicht fließt,

gar wie ein Wildbach sich ergießt,

da du des Laufes nicht gedachtest.


Wenn du jedoch der Stunden achtest

und prüfend nach der Uhr hin linst ,

dann tropft die Zeit

und schleicht

und grinst.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Herr Müller
Häufig gelesener Autor
Registriert: Mar 2003

Werke: 168
Kommentare: 1409
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Herr Müller eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Am Tropf der Zeit

Geniale Idee. Schade finde ich, daß Du das Tropfen schon am Anfang verrätst, das nimmt ein wenig den letzten Zeilen den Wind aus den Segeln. Und gerade die Zeilen finde ich 1a Sahne.

Gruß aus Dresden
__________________
Wer das Wort sucht, wird den Reim ernten.

Bearbeiten/Löschen    


mc poetry
Autorenanwärter
Registriert: Jun 2001

Werke: 169
Kommentare: 722
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um mc poetry eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
hallo woset

die zeit,
sie tropft und rinnt dahin
und wo eben noch welche war
ist halt nun eine andere.


das thema zeit/raum diskret vs.
kontinuierlich etc. gibt ziemlich
viel her, denn man kann vieles dran
festmachen.

viele grüße, michael

Bearbeiten/Löschen    


Schakim

Wird mal Schriftsteller

Registriert: Jan 2002

Werke: 3
Kommentare: 2501
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Schakim eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Faktor Zeit

Hi, Woset!


Wenn die Zeit beim Schleichen grinst,
Da hat sich mancher schon verlinst
Und glotzt oft wirklich ganz hilflos,
Denn die Zeit bleibt immer Schicksalslos!

VG
Schakim
__________________
§§§> In jeder Knospe zeigt sich ein kleines Wunder beim Aufblühen <§§§

Bearbeiten/Löschen    


Woset
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Mar 2003

Werke: 9
Kommentare: 10
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hallo zusammen !

Lieben Dank für die Reaktionen;
tja, die Zeit läßt wirklich Raum für Vieles.

Und, Schakim:
Ob Zeit denn nun ein Schicksal hat
ist allerdings die Frage.
Hat sie ein Ende, 'nen Beginn ?
Wer peilt da schon die Lage ?

Grüße !

Woset

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!