Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92216
Momentan online:
399 Gäste und 15 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Experimentelle Lyrik
Zeivertreib II
Eingestellt am 10. 01. 2003 11:44


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Melchior
???
Registriert: Oct 2001

Werke: 30
Kommentare: 137
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Melchior eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Zeitvertreib II

Eine dicke Frau im Gruen. Das dicke gruene Kleid der schwarzen Frau. Die kommt hier nicht her, die kommt nicht zu uns. Mit einem gruenen gemaechlichem Schritt auf dem Weg zum gruenen Bus. Sie laeuft vorbei zum gruenen Bus. Der unsere ist weiss, fast gelb jetzt, in der Sonne dieses Morgens. Der unsere ist leer.
Das gruene Kleid will in die andere Richtung, ins andere Land. Zum Land der gruenen Kleider, Hosen und Jacken. Die Sonne frueh und golden, die Frau im gruenen Bus, unserer weissgelb und leer warten. Stehen still; Warten! Gruene Leute gehen den anderen Bus zu fuellen, gehen nach Haus. Gehen ins gruene Land, ins Land der gruenen Menschen. Gehen langsam.
Kurz noch einmal umgedreht. Die alte Zeit. Still stehen im Gehen, morgens frueh. Die Zeit ist knapp, sie draengt. Die Zeit draengt Menschen in die Busse und Motoren erzwingen Veraenderung, erzwingen den naechsten Schritt. Der naechste Schritt, Veraenderung. Winken uns zum Abschied. Wir fahren.

__________________
Melchior

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Experimentelle Lyrik Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!