Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92266
Momentan online:
61 Gäste und 0 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Zenons und Ferdinands große Reise
Eingestellt am 04. 12. 2002 16:17


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2248
Kommentare: 11067
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Zenon fragte Ferdinand:
"Reist du mit mir durch das Land?"

Ferdinand erklärte: "Klar,
doch wie lange? Dieses Jahr

habe ich noch etwas Zeit,
nächstes nicht, (es tut mir leid ...)"

Zenon sagte: "Das ist schad,
denn ich will erklären grad,

dass wir nimmermehr ein Ziel
je erreichen, sei es Nil,

sei's der Prater, sei es Brest,
sei es der Mount Everest,

sei's die Elbe, sei's der Po,
sei's ein andres irgendwo;

denn zunächst mal, völlig klar,
gehen wir, und das ist wahr,

eine Hälfte der Distanz,
dann die nächste Hälfte ganz

von der nächsten wiederum,
und so weiter, - guck nicht dumm -,

nähern uns so jedem Ort,
aber niemals sind wir dort."

Ferdinand sprach: "Zenon, Quark
ist das alles, hier im Park

kam ich schon am Morgen an.
Wie erklärst Du mir das, Mann?"

Zenon sprach: "Das scheint dir nur
so, inmitten der Natur.

Jedoch reisest du im Geist,
kommst du niemals an, du weißt."




__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Penelopeia
Autorenanwärter
Registriert: Nov 2002

Werke: 149
Kommentare: 1964
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Die Reime gefallen mir, die Pointe auch! Gibts weitere Dialoge zwischen Ferdinand und Zenon?
Liebe Grüße von Penelopeia

Bearbeiten/Löschen    


Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2248
Kommentare: 11067
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hier klicken

(Zenons wegen)
__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen    


urte
Autorenanwärter
Registriert: Oct 2000

Werke: 3
Kommentare: 221
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Zenon

Bernd, ich habe es früher nie kapiert - jetzt aber! Gibt es noch Weiteres, außer "Zenons wegen"? Mach mehr. Die Sicherheit im Rhythmus, in den Reimen, in den Pointen - ach, tut das alles gut!
Herzlichst, Urte
__________________
(C)Urte Skaliks-Wagner

Bearbeiten/Löschen    


Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2248
Kommentare: 11067
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Liebe Urte,

danke für die freundlichen Worte, sie tun wirklich gut.
Zu Zenon gibt es noch:

Hier klicken

Viele Grüße von Bernd
__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!