Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92200
Momentan online:
332 Gäste und 15 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Zickig
Eingestellt am 24. 05. 2003 14:45


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Vera-Lena
Routinierter Autor
Registriert: Oct 2002

Werke: 671
Kommentare: 10341
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Vera-Lena eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Zickig

Ein Zicklein kaut auf einer Wiese
an seinem gr├╝nen Gras-Gem├╝se.
Es zerrt ein wenig an dem Stricke
und fragt sich, warum sagt man Zicke,
meint man ein Tierlein sch├Ân wie mich?
Es kaut erneut und wundert sich.






__________________
Der Mensch ist sich selbst das gr├Â├čte Geheimnis, ein unverzichtbarer Blutstropfen im Universum, ein Spiegel allen Seins.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Herr M├╝ller
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Mar 2003

Werke: 168
Kommentare: 1409
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Herr M├╝ller eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Jaaaaa

das liegt auf meiner Wellenl├Ąnge.
Das ist sehr gut.

Viele Gr├╝├če, auch an die Zicke
__________________
Wer das Wort sucht, wird den Reim ernten.

Bearbeiten/Löschen    


blaustrumpf
???
Registriert: Mar 2003

Werke: 20
Kommentare: 735
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um blaustrumpf eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Alphabetisches Rumgezicke

Es klagt sein Leid den andern Zicken,
die fangen an, auch durchzublicken.
Schon rufen sie zur Demonstration,
die Freunde all', sie kommen schon:

Die Zacken ragen weit empor,
marschieren gut, ein schneidig' Corps!
Die Zecken bilden eine Gruppe,
und schmei├čen sich, auf wen ist schnuppe.

Unruhig wird's, gar manche zucken,
die andern wagen aufzumucken:
Ihr Zecken, bleibt ihr nur da hocken,
Um die Gesundheit and'rer zocken,

das soll euch heute nimmer gl├╝cken,
weshalb wir unsern Impfpass z├╝cken.
Das Zicklein f├Ąngt an, gar zu bangen:
H├Ątt' ich damit nicht angefangen,

ich st├╝nd' noch immer auf der Wiese
und w├Ąhnte mich im Paradiese!
Gef├Ąhrlich ist's, den Geist zu wecken.
Und auch auf Wiesen lauern Zecken...

Hallo, Vera-Lena

Das bist alles du schuld, mit deinem unschuldigen Zicklein.
Sein Meckern hat mich inspiriert...

;-))

Sch├Âne Gr├╝├če von blaustrumpf

__________________
Daf├╝r bin ich nicht aus dem Schrank gekommen, um mich in eine Schublade stecken zu lassen.

Bearbeiten/Löschen    


Vera-Lena
Routinierter Autor
Registriert: Oct 2002

Werke: 671
Kommentare: 10341
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Vera-Lena eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
├╝berreif

Lieber Herr M├╝ller,

das freut mich, da├č ich jetzt mal Deinen Humor-Nerv getroffen habe. Die Zeit daf├╝r war ja ├╝berreif. Danke f├╝r Deine Antwort! ))))

Ein sch├Âners Wochenende w├╝nsche ich Dir.
Liebe Gr├╝├če Vera-Lena
__________________
Der Mensch ist sich selbst das gr├Â├čte Geheimnis, ein unverzichtbarer Blutstropfen im Universum, ein Spiegel allen Seins.

Bearbeiten/Löschen    


Jamie Avery
???
Registriert: Mar 2003

Werke: 32
Kommentare: 185
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Jamie Avery eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

da Zicken bekanntlich meckern und ich hier nix zu meckern habe, atme ich erst mal beruhigt auf und schicke ein gro├čes Lob ├╝ber den gro├čen Teich. *meckmeck*

Jamie

Bearbeiten/Löschen    


Vera-Lena
Routinierter Autor
Registriert: Oct 2002

Werke: 671
Kommentare: 10341
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Vera-Lena eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Zicken, Zacken, Zecken, zocken, zucken

Liebe Blaustrumpf,

welch gro├čm├Ąchtige Ballade ist Dir da eingefallen. Jetzt wurde es ja echt dramatisch.(((( Ich hoffe nur, da├č nicht auch noch Heidis B├Ąrli und Schw├Ąnli dabeigewesen sind. Aber die waren f├╝r eine Demo vielleicht doch noch zu klein.

Gef├Ąhrlich ist's, den Geist zu wecken,
denn inne wohnt er auch den Zecken,
jedoch von niederer Natur,
bleibt diese Schar beim Blute pur.

Ja, den Impfpass sollte man immer bei sich haben.

Danke f├╝r Deine witzige Antwort! Auch andre Lupianer werden daran noch ihre Freude haben. )))

Dir noch ein sch├Ânes Wochenende.
Liebe Gr├╝├če Vera-Lena
__________________
Der Mensch ist sich selbst das gr├Â├čte Geheimnis, ein unverzichtbarer Blutstropfen im Universum, ein Spiegel allen Seins.

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!