Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m√ľssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92203
Momentan online:
392 Gäste und 15 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Feste Formen
Zu Geismar [Limerick]
Eingestellt am 01. 03. 2011 20:19


Autor
Ein neues Thema ver√∂ffentlichen.     Antwort ver√∂ffentlichen.
Inge Anna
Häufig gelesener Autor
Registriert: Apr 2001

Werke: 1219
Kommentare: 1623
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Inge Anna eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Einst riss sich ne Köchin zu Geismar
die Kleider vom Leib, da ihr heiß war.
     Der Chefkoch ward schwach
     tat prompt es ihr nach -
heut frier'n sie, ihr Bett ist ne Eisbar.
__________________
Die √ľber Nacht sich umgestellt, zu jedem Staate sich bekennen, das sind die Praktiker der Welt; man kann sie auch Halunken nennen.
(Heinrich Heine)

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2247
Kommentare: 11064
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Es gefällt mir sehr gut.
Es hat auch eine schöne Pointe.

Besonders schön sind die Doppelreime.

Ich habe eine Variante:

Einst riss sich ne Köchin zu Geismar
die Kleider vom Leib, da ihr heiß war.
Der Chefkoch ward schwach,
tat prompt es ihr nach -
sie froren, es war in der Eisbar.

Das hat aber eine andere Aussage.

quote:
heut frier'n sie, ihr Bett ist ne Eisbar.
Figurative, √ľbertragene Bedeutung, Situation nach Auseinanderleben, langsame Entwicklung
quote:
sie froren, es war in der Eisbar.
wörtliche Bedeutung, mehrfach groteske Situation: in der Eisbar ist es ja eigentlich nicht kalt, es assoziiert Kälte (wie auch in Deinem Text), sehr schnelle Entwicklung von Hitze zu Kälte

Von der Satzstruktur ist Deine Version genauer.
Meine dient zum Vergleich und zum Nachdenken.





__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen    


Marlene M.
Guest
Registriert: Not Yet

Sch√∂ner, korrekter im, der auch eine gute Pointe hat, liebe Inge. Erst ist den verliebten hei√ü, sp√§ter im Ehebett k√ľhlt sich die sache meist ab.
Ehe k√∂nnte man noch einbringen, w√ľrde die Sache versch√§rfen.
Verzeihlich evtl.der Reim nach (lang), schwach ( kurz).
LG von Marlene

Bearbeiten/Löschen    


Zur√ľck zu:  Feste Formen Ein neues Thema ver√∂ffentlichen.     Antwort ver√∂ffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!