Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92200
Momentan online:
357 Gäste und 14 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Kurzprosa
Zu früher Besuch
Eingestellt am 24. 10. 2007 20:34


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Franka
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Feb 2006

Werke: 208
Kommentare: 2386
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Franka eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Zu früher Besuch

Er hielt mich, zerrte an mir, brutal, hartnäckig, bis mein Kleid riss. Als täte ihm sein Tun leid, ließ er mich los, warf mir seinen Mantel zu, damit ich meine Blöße bedeckte, und blies die Kerze aus.
Die Dunkelheit schreckte mich, wie früher, als ich Kind war, ich nie ohne Licht einschlafen mochte, meine Mutter beständig mit mir deshalb gram war. Aber auch später, ich war längst selber Mutter, bin ich nie ohne Licht eingeschlafen, sehr zum Leidwesen meines Mannes.
Ich suchte nach einem Holz, die Kerze wieder zu entzünden, doch sein Mantel hatte keine Taschen. Meine Hände tasteten mich durch das Dunkel, wurden fündig, zitterten als das Streichholz entflammte, sein Licht mir die bekleidungslose Gestalt zeigte. Ich verbrannte mir die Finger als das Holz in meiner Hand verglühte, und ich wusste, dass dies meine letzte Möglichkeit gewesen war.
Ich gab ihm den Mantel zurück, wissend, er würde mir ein Leichenhemd anpassen.



Version vom 24. 10. 2007 20:34

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Balu
???
Registriert: Nov 2006

Werke: 71
Kommentare: 266
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Balu eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

als der Streichholz entflammt

ich denke, hier liegt ein Tipfehler vor, weil du weiter unten
das geläufige "das" benutzt

Hmmm, ein nachhaltiges Erlebnis, wenn man ihm begegnet und noch mal zurück kann.
Gut der Schluss, der in seiner Nüchternheit wirklich ernüchtert.
Starker Text, weil ich solche gerne lese.

Gruß Balu

Bearbeiten/Löschen    


Anysa
Autorenanwärter
Registriert: Jul 2007

Werke: 25
Kommentare: 140
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Anysa eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Franka,

wieder einmal ein ziemlich guter Text von dir. Da schlägt mir das Herz bis zum Hals und ich schaue meine Lampe an und sage ihr, sie soll nicht aus gehen.
Mich irritiert nur ein Satz:

quote:
Meine Hände tasteten mich durch das Dunkel, wurden fündig, zitterten als der Streichholz entflammte, sein Licht mir die bekleidungslose Gestalt zeigte.
Das Wörtchen "mich" ließ den Satz für mich beim ersten lesen eigenartig erscheinen, da deine Hände ja auch dich durch die Dunkelheit tasteten. Da erschien mir dieses Wörtchen irgendwie doppelt.
Nur so mein Gefühl.

Liebe Grüße
Anysa
__________________
Auch die Ewigkeit besteht aus Augenblicken.

Bearbeiten/Löschen    


Franka
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Feb 2006

Werke: 208
Kommentare: 2386
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Franka eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo zusammen,

habe die kleinen Fehlerchen ausgemerzt. Der Text wollte mir einfach zu schnell aus den Fingern. Schuld hatte Haki, er meinte, er mag meine "schweren" Texte lieber, und im Nachdenken darüber flog mir der Text zu. Danach war ich eine volle Stunden mit Überprüfung beschäftigt, jedes Wort sollte tatsächlich von Nöten sein, sich seinen Platz erkämpfen, irgendwie haben sich die Fehler dabei wohl eingeschlichen.
Ich freue mich aber sehr, dass ich den richtigen "Nerv" getroffen habe. Ich bin nur selten mit meinen Texten 100% zufrieden, aber dieser scheint gelungen.

Liebe Anysa, man kann natürlich auch schreiben: "meine Hände tasteten sich durch das Dunkel, so entstände aber ein völlig anderer Sinn. Die Hände waren/sind hier sozusagen ein Blindenstock.

Lieben Gruß
Franka


Bearbeiten/Löschen    


4 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Kurzprosa Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!