Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92261
Momentan online:
430 Gäste und 18 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Zu früher Zeit
Eingestellt am 25. 01. 2008 08:16


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Perry
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Aug 2004

Werke: 1029
Kommentare: 3099
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Perry eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Zu früher Zeit


In der Stunde des Herrn
gehört die Welt mir allein
Die Flur ist das Meer
das Gras die Wogen

Segle nach Osten
wo die Röte steigt
lasse den Mond hinter mir
der schnell verblasst

Auf einer Anhöhe
werfe ich den Anker
dort bin ich ihm nah
liegt mein Hafen

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Eve
Routinierter Autor
Registriert: Mar 2001

Werke: 28
Kommentare: 516
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Eve eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Perry,

die Stunde des Herrn gefällt mir (Morgendämmerung, oder?)

in der letzten Strophe "stört" mich die letzte Zeile etwas, weil sie nicht so recht in den Fluss der vorigen drei Zeilen passten will.

quote:
Auf einer Anhöhe
werfe ich den Anker
dort bin ich ihm nah
liegt mein Hafen
wie wäre es mit

"dort bin ich ihm nah
ihm, meinem Hafen"

oder

"dort bin ich ihm nah
dort liegt mein Hafen"

Viele Grüße,
Eve

Bearbeiten/Löschen    


5 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!