Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92225
Momentan online:
354 Gäste und 15 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Zu spät.
Eingestellt am 11. 09. 2003 13:31


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
nemo
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Aug 2001

Werke: 59
Kommentare: 88
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um nemo eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
zu spät

Von der Krankheit gezeichnet,
kämpfend und trotz allem lächelnd.
So behalte ich dich in Erinnerung.

Das Unabwendbare akzeptierend,
mit erhobenem Kopf und ohne Angst.
Dafür bewundere ich dich.

Für die Liebe, die du mir gabst
und die Geduld, die du mit mir aufbrachtest.
Dafür möchte ich dir danken.

Für die Zeit, die uns gestohlen wurde
und die Leere, die entstand,
verfluche ich Gott und die Welt.

Zu vieles blieb ungesagt.
Zu vieles sollte noch getan werden.
Doch nun ist es zu spät.



Pour Monique.
Tu vas me manquer.
__________________
:nemo

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


IKT
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo nemo!
Dein Gedicht zeugt meiner Meinung nach von einer ungeheuren Liebe. Es berührt mich sehr.
Ich wünsche Dir, dass die guten Erinnerungen die Wut und die Trauer bald überdecken.
Einen schönen Abend wünscht IKT

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!