Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92263
Momentan online:
447 Gäste und 15 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Zu spät (5-7-5)
Eingestellt am 08. 02. 2010 11:19


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
HerbertH
???
Registriert: May 2007

Werke: 860
Kommentare: 6461
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um HerbertH eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Du hast es gesagt
niemand hat es Dir geglaubt
jetzt ist es zu spät
__________________
© herberth - all rights reserved

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


label
Guest
Registriert: Not Yet

nun ist es geschehn
aber solange du lebst
kannst du was ändern


hat Freude gemacht, sich auf deine Zeilen einzulassen

LG
label

Bearbeiten/Löschen    


HerbertH
???
Registriert: May 2007

Werke: 860
Kommentare: 6461
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um HerbertH eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Liebe Rhea, liebe Label, lieber Oliver,

erstmal Danke für die Rückkopplung auf diese Miniatur. Klar ist die kein Haiku .

Und der richtige Zeitpunkt ist immer eine schwierige Punktlandung.

Schön fand ich, dass der Text Euch zu schönen Antworten ala 5-7-5 angeregt hat.

lG

Herbert
__________________
© herberth - all rights reserved

Bearbeiten/Löschen    


HerbertH
???
Registriert: May 2007

Werke: 860
Kommentare: 6461
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um HerbertH eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Beba,

es ist nicht belehrend gemeint. Nicht alles, was in einfachen Worten gesagt wird, ist gleich banal. Ich glaube, dass es eine offene Frage ist, warum uns manches so schlüssig vorkommt, dass man glaubt, es schon gelesen zu haben. So wie hier habe _ich_ es zumindest noch nie gelesen.

Für mich ist es ein Versuch, ohne Pathos ein betrübliches Geschehen zu verdichten, nicht mehr und nicht weniger.

lG

Herbert
__________________
© herberth - all rights reserved

Bearbeiten/Löschen    


Heidrun D.
Guest
Registriert: Not Yet

Lieber Herbert,

ungern schließe ich mich Bernd an.

Mir sagt der Text gar nichts. - Wenn du wenigstens noch statt des "jetzt" ein "nun" genommen hättest, um eine sprachliche Korrespondenz zum "du" erreichen ...

Nicht böse sein, aber das mundet nicht.

Herzliche Grüße
Heidrun

Bearbeiten/Löschen    


HerbertH
???
Registriert: May 2007

Werke: 860
Kommentare: 6461
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um HerbertH eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Liebe Heidrun,

schön, Dich mal wieder zu lesen.
Ich erwarte ja gar nicht, dass allen alles mundet
Über das 'nun' denk ich noch mal nach.

lG

Herbert
__________________
© herberth - all rights reserved

Bearbeiten/Löschen    


11 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!