Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92250
Momentan online:
124 Gäste und 6 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Zu viele Worte
Eingestellt am 15. 09. 2003 14:48


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Nephilim
Festzeitungsschreiber
Registriert: Jul 2003

Werke: 31
Kommentare: 36
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Nephilim eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Zu viele Worte

Wir reden uns zu Grunde.
mit zu vielen Worten.
Zu vielen Gespräche,
manche Provokation,
gefolgte Reaktion,
begleitet von Aggression,
daraus folgende Resignation,
ohne Worte in die Höhe!


Nephilim 09/2003
__________________
Warum viele Worte, wenn es auch mit weniger geht?www.galerie-ebersbach.de

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Mara K.
Guest
Registriert: Not Yet

. . . nun,

das ist wohl wahr, sinn und verstand lässt uns reden und kapiteln, aber ... sollen wir uns denn zu tode schweigen !?
ich finde es gelungen, nur muss es nicht heißen "zu vielen
Gesprächen" . . kann mich auch irren.
gefällt mir gut. Mara K.

Bearbeiten/Löschen    


lapismont
Foren-Redakteur
Häufig gelesener Autor

Registriert: Jul 2001

Werke: 215
Kommentare: 7574
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um lapismont eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Nephilim,

mir ist der Text zu dünn. Eine These ohne Begründung auf einem ganz allgemeinem Niveau.

cu
lap
__________________
Kunst passiert.

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!