Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92257
Momentan online:
214 Gäste und 3 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Zuggedichtet Teil 1: Unerhörte Fortbewegung
Eingestellt am 08. 08. 2011 15:05


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
dazone
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Sep 2000

Werke: 75
Kommentare: 408
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um dazone eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Wenn man den Omnibus mal satt hat
der knatternd über Platten rattert,
Kann auf die Züge man verweisen,
die auf leisen Gleisen reisen.



__________________
dazone | reloaded

Version vom 08. 08. 2011 15:05

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Walther
Routinierter Autor
Registriert: Sep 2004

Werke: 1537
Kommentare: 9781
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Walther eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

quote:
Wenn man den Omnibus mal satt hat,
der knatternd über Platten rattat,
Dann kann man auf die Züge weisen,
Die schnell auf leisen Gleisen reisen.
So,

lb. Dazone,

wär's rund. Wären die Gleise verschweißt.

LG W.
__________________
Walther
"Gelegenheit.Macht.Dichtung"

Bearbeiten/Löschen    


dazone
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Sep 2000

Werke: 75
Kommentare: 408
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um dazone eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Walter,

danke für deinen Kommentar.
Das "wird" durch ein "kann" zu ersetzen ist eine gute Idee. Damit das "rattert" auch geschrieben zu "rattat" zu machen, überzeugt mich dagegen nicht. Ist sowieso ein Gedicht, das vor allem gesprochen wirkt und dann das "rattert" gut reimend auf "satt hat" sprechen kann.
Die letzte Strophe ist absichtlich etwas kürzer, dann fließt es zwischen den beiden letzten Zeilen schöner.

Auch wenn es tatsächlich inhaltlich ein wenige fragwürdig ist, ob Züge leider sind als Busse ;-)

Schöne Grüße,
David
__________________
dazone | reloaded

Bearbeiten/Löschen    


2 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!