Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92250
Momentan online:
71 Gäste und 1 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Kurzprosa
Zukunft als Verkaufsschlager?
Eingestellt am 04. 11. 2000 14:13


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
dazone
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Sep 2000

Werke: 75
Kommentare: 408
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um dazone eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

EXPOseh

Ok, ok, ich denke das Thema ist schon abgegriffen und alt, aber weil es gerade vor ein paar Tagen veraltet ist, ist es auch schon wieder aktuell.

Ja, ich war auch auf der Expo. Nicht weil ich unbedingt hinwollte, sondern, weil ich mir dachte, man m├╝sse einfach dagewesen sein. Nunja, es hat mir auch sehr gut gefallen. Ich hatte echt den Eindruck, mir von einigen L├Ąndern hinterher einen kleinen Eindruck machen zu k├Ânnen. Es hat mir also was gebracht, diese Sache mit den L├Ąnderpavillions und so. Nat├╝rlich gab es da Unterschiede. Holland zum Beispiel oder Frankreich. Da habe ich nichts gelernt, da war ich schon oft genug, aber L├Ąnder wie Jordanien oder Lettland oder so, habe mir ihr Land echt ein St├╝ck n├Ąher gebracht.
Es gab allerdings auch viel, was mich gelangweilt oder genervt hat. Nach dem f├╝nften Pavillon hatte ich es endg├╝ltig satt, von Gro├čleinw├Ąnden, Video-Beamern, auf denen mit schnellen Schnitten, grellen Farben und unidentifizierbaren Bildern irgendetwas dargestellt werden sollte. Es war einfach (fast) ├╝berall das gleiche Konzept, umgesetzt mit den gleichen Mitteln. Die Messehallen mit dem Thema Zukunft haben mir dann den Rest gegeben. Nach zwei Tage EXPO hatte ich den Eindruck, ich m├╝sste der Zukunft geradezu hinterher rennen, und mit mir die ganze Menschheit. ├ťberall war die Zukunft: wie bewegen wir uns fort, wie arbeiten wir, wie sieht die Umwelt aus.... klar, alles sind wichtige Themen. Ich habe eine Auseinandersetzung mit der Gegenwart vermisst. Ich dachte, eine Ausstellung w├╝rde sich eher damit auseinandersetzen, was ist, und nicht, wie man heute denkt, dass es morgen sein k├Ânnte. Ich war also echt genervt und habe mich entschieden, mich im Moment mehr damit zu besch├Ąftigen, was heute ist, und welche Probleme wir heute haben.

Sollte nur mal ein kurzes BrainstormingÔÇÖ zum Thema EXPO sein, jetzt, wo sie vorbei ist ÔÇô dann hat die dort ausgestellte Zukunft ja quasi schon begonnen...


David

__________________
dazone | reloaded

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2248
Kommentare: 11067
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ja, Dazone,

die Zukunft ist schon vorbei.

├ťberbelichtet und vorbei.

Das Fixierbad war altersschwach.

So dunkelte sie nach.


__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen    


Sanne Benz
Guest
Registriert: Not Yet

hallo dazone,
ich w├Ąr auch gern dort gewesen..
aber ich denke, es h├Ątte mir wieder mal etwas angst gemacht..denn diese ausstellungen zeigen einem das technisierte MORGEN. und irgendwie will ich das nicht.
mich nervt heute schon das handy meines freundes,das auch beim essengehen oft nicht ausgeschaltet ist,weil er denkt,er k├Ânnte wa verpassen..
Manchmal w├╝nschte ich mir in einem h├Ąusle zu leben,wo ich das wasser am brunnen hole,in den stall gehe, um mir das fr├╝hst├╝cksei zu holen,das leute uns nur erreichen,wenn wir daheim sind..etc..
aber: auf den PC will ich doch nicht verzichten und das internet, aus dem ich mir viele infos hole und gute kontakte kn├╝pfe..
hat mir sehr gefallen dein gedanke..
lG
sanne

Bearbeiten/Löschen    


Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2248
Kommentare: 11067
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Dieses Jahr ist wieder Expo.

Im Sommer, in der Schweiz.

Es wird sicher ganz lustig, ich werde hinfahren.



(Bei der deutschen EXPO war ich nicht. Den Ausschlag gaben die Preise f├╝r die Bratw├╝rste. Ich habe das dann mal hochgerechnet, und dann verzichtet. Auch war schon bald klar, dass sie dort "Bauernf├Ąngerei" betrieben haben.
In den Angeboten stand geschrieben: xxx Mark Eintritt sind im Fahrpreis inbegriffen.
Jeder verstand das so: Der Eintritt ist bezahlt. Mitnichten, an der Kasse musste man nachzahlen. (Die Differenz zum realen Preis.)
Viele Leute wurden eingestellt und nach wenigen Wochen entlassen. Dank Birgit Breuel. In der Treuhand hatte sie ja schon Managementerfahrungen gesammelt ...)

__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen    


Sanne Benz
Guest
Registriert: Not Yet

Ja berdn..hab einiges gelesen..
ist n echtes trauerspiel gewesen..
w├╝nsch dir bei der exo viel spass..
und neue inspirationen
lG
sch├Ânes wochenende
Sanne

Bearbeiten/Löschen    


dazone
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Sep 2000

Werke: 75
Kommentare: 408
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um dazone eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Hallo!

Hallo!

Sch├Ân, Euch nochmal zu sehen/lesen!

H├Ątte nicht gedacht, dass ├╝ber diesen Zukunftsartikel aus der Vergangenheit gegenw├Ąrtig noch jemand antwortet...


Ich habe leider nicht mehr soviel Zeit zum SChreiben, was ich sehr schade finde, aber das Studium beansprucht meine Zeit doch sehr und knallt meinen Kopf voll mit Logischen Schaltungen und nur ganz selten mit ein paar kreativen Impulsen...

Ja, genau, Sanne, diese technisierte Welt hat mir auch ein wenig Angst gemacht, bzw. hab ich mich gefragt, ob das echt alles so erstrebenswert ist. Nun ja, ich studiere ja selbst ein Fach, das das Ziel hat, multimediale Anwendungen zu gestalten, aber es gibt es soviele unn├╝tze technische/computer-Dinge, die man doch nicht braucht! Dieses ganze Video-gebeame f├╝r die Unterhaltungselektronik .... b├Ąh!

Naja, wer wei├č, wohin's f├╝hrt ....


Andererseits fand ich die Expo ganz interessant, wenn man den eigentlichen Sinn bedenkt, nicht dass man der Zukunft "nachrennt", sondern, dass die WELT ausgestellt wird (hmm... der Begriff EXPO dr├Ąngt aber diese Intention auch sehr ab ...). Einige L├Ąnder-Pavillions (ohh... wie schreibt man pavill... ich hoffe, ich blamier mich nicht. Also wenn's falsch ist, ist'sein tippfehler!! :-) Also einen ausgestellte L├Ąnder (die, die nicht nur aus Videos bestanden, kann man sich jetzt ein wenig besser vorstellen. Jordanien z.B. fand ich ganz interessant, auch Lettland glaube ich ...
man konnte danach nochmal in einen Atlas schauen und sich alles nochmal vor Augen f├╝hren ...
nur 'bertelsmann' hab ich nicht gefunden, kann mir mal jemand sagen, wo das liegt ...?



Viele Gr├╝├če
David



__________________
dazone | reloaded

Bearbeiten/Löschen    


Sanne Benz
Guest
Registriert: Not Yet

hm..na z.B. in m├╝nchen liegt es..hamburg,berlin..
vieleicht heisst deutschland bald:
bertelsland?
wer weiss..
lG
alles gute f├╝r dein studium
Sanne

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Kurzprosa Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!