Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92277
Momentan online:
511 Gäste und 14 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Zumeist ist es Nacht
Eingestellt am 08. 12. 2006 18:13


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Vera-Lena
Routinierter Autor
Registriert: Oct 2002

Werke: 671
Kommentare: 10345
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Vera-Lena eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Zumeist ist es Nacht

Aber wenn mein Herz seinen Schlaf beiseite lässt,
sieht es das Licht hervorbrechen
aus den Furchen der Erde,
sieht Kristalle funkeln
in ihren Adern,
hört Feuer branden
in ihrer Tiefe;
und es spricht zu all diesen:
Schau her, zu dir gehöre ich.

Beklommen umfängt es
den Lichtschein, den klaren Schimmer,
die feurige Wärme.

Zu brennen beginnt es,
als ein Zündstein
auf dem oberen Erdenrand,
ein Spiegelkind,
wie ein Erstling unter den Glühsternen,
und weiß nichts von Zeit,
und weiß nichts von Dauer,
und ringt um sein Wachsein
wieder und wieder und immer wieder.









__________________
Der Mensch ist sich selbst das größte Geheimnis, ein unverzichtbarer Blutstropfen im Universum, ein Spiegel allen Seins.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Perry
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Aug 2004

Werke: 1029
Kommentare: 3099
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Perry eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Vera-Lena,
ein wenig erinnert mich dein Gedicht an Gaia, die Erdgöttin und große Mutter der griechischen Mythologie. In jedem Herzen schlägt ein Funken ihrer Kraft und bringt es zum Leuchten.
Gern gelesen!
LG
Manfred

Bearbeiten/Löschen    


Vera-Lena
Routinierter Autor
Registriert: Oct 2002

Werke: 671
Kommentare: 10345
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Vera-Lena eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Lieber Manfred,

das freut mich, dass dieser Text so ein bedeutendes Bild in Dir aufklingen lässt.

Alles, was gemacht ist, ist aus Liebe gemacht, ob es die Erde ist oder das menschliche Herz, aber es fällt so schwer, sich dieser Funken immer bewusst zu sein.

Danke für Deine Antwort!
Liebe Grüße von Vera-Lena
__________________
Der Mensch ist sich selbst das größte Geheimnis, ein unverzichtbarer Blutstropfen im Universum, ein Spiegel allen Seins.

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!