Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92266
Momentan online:
100 Gäste und 2 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Zunehmende Kälte
Eingestellt am 18. 01. 2006 15:29


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Sta.tor
Foren-Redakteur
Häufig gelesener Autor

Registriert: Feb 2002

Werke: 152
Kommentare: 2221
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Sta.tor eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Zunehmende Kälte

Zunehmende Kälte
hat unsere Liebe
erfrieren lassen.

Ich weiß -
es ist dünn
das Eis
das uns noch hält.

Tauwetter wäre
Untergang.


__________________
schlimmer geht immer

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


memo
Häufig gelesener Autor
Registriert: Nov 2005

Werke: 68
Kommentare: 152
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um memo eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Dein Gedicht gefällt mir sehr gut.
Gefühle schmelzen das Eis -
doch das was zum Vorschein kommt,
muss nicht immer Liebe sein.
Liebe Grüße
memo

Bearbeiten/Löschen    


Sta.tor
Foren-Redakteur
Häufig gelesener Autor

Registriert: Feb 2002

Werke: 152
Kommentare: 2221
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Sta.tor eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

genau so war es gemeint

Danke Dir

Thomas
__________________
schlimmer geht immer

Bearbeiten/Löschen    


plosiv
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jan 2005

Werke: 45
Kommentare: 71
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um plosiv eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

hmm,

etwas erfriert und hält dadurch einen zustand aufrecht... ist das erstrebenswert?


nachdenklich

p.
__________________
...

Bearbeiten/Löschen    


memo
Häufig gelesener Autor
Registriert: Nov 2005

Werke: 68
Kommentare: 152
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um memo eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Leider ist es oft so.
Ob wir es uns wünschen oder nicht.
Aber, ich denke, es liegt auch an uns, ein Stück Wärme in das Eis zu bringen. Es können ja auch Blumen wachsen, irendwann.

memo

Bearbeiten/Löschen    


Sta.tor
Foren-Redakteur
Häufig gelesener Autor

Registriert: Feb 2002

Werke: 152
Kommentare: 2221
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Sta.tor eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hi,

@plosiv: nein, es ist ein Dilemma

@memo: manchmal schmilzt das Eis und wir gehen nicht unter, weil wir unerwartet schnell wieder Boden unter die Füße bekommen und die Chance bekommen, alles noch einmal zu beginnen.
Dann wachsen vielleicht auch wieder Blumen, irgendwann...

Viele Grüße

Thomas
__________________
schlimmer geht immer

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!