Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92209
Momentan online:
482 Gäste und 11 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Zurückruf
Eingestellt am 13. 04. 2002 13:37


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Khalidah
Fast-Bestseller-Autor
Registriert: Sep 2001

Werke: 146
Kommentare: 352
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Khalidah eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Nein!
rief ich vom
Berg meines Geistes
herab

und niemand hatte
es gehört
kein wind trug
den hall ins tal
kein vogelschwarm flog
geschreckt auf
keine erde erbebte
kein schrei verebbte

wieder nichts
__________________
"Naddel, ich habbn Fadden verloren...!"

Bohlo Mann

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Monfou
???
Registriert: Feb 2002

Werke: 0
Kommentare: 0
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hi, beste Khalidah!

Wieder was,

das sich sehr schön liest.
Was mir gefällt:Wie du immer haarscharf die Kurve kriegst zwischen Wohlklang und Dissonanz. Die Zeilen sind schön, ohne nur schön zu sein, dann würden sie mir nicht gefallen. Obwohl die Kehrseite immer nur dezent im Hintergrund bleibt, reicht es, um deine Zeilen vor der Gefälligkeit zu bewahren. Der etwas saloppere Schluss ist wirlich fein.

Bei so viel Lob darf ich vielleicht sagen, dass jenes Gedicht, das du in der Werkstatt als heikles Projekt vorstelltest (Name ist mir nicht geläufig, aber es hat ein bisschen verbrauchte Bilder, also zuviel Hoheitsgeläut, ich hoffe du weißt, welches Gedicht ich meine, sonst bei Interesse nachfragen), meines Erachtens schwer zu retten ist.

Manchmal ist es natürlich leichter, etwas Neues zu verfassen, als an etwas Halbgelungenem herumzuwerkeln.

Aber was macht das, ich habe hier schon so viele aus meiner Sicht gute und sehr gute Gedichte von dir gelesen, ach, was rede ich, weiter so, bitte!

Liebe Grüße
Monfou

Bearbeiten/Löschen    


Khalidah
Fast-Bestseller-Autor
Registriert: Sep 2001

Werke: 146
Kommentare: 352
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Khalidah eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Lieber Monfou,

was soll ich da noch sagen - dein Lob ehrt mich sehr!
Zum "heiklen" Gedicht (es hieß Sommerwind): ich habe beschlossen, zum Kern des Gedankens zurückzukehren und alles nochmal neu zu überdenken. Vermutlich mache ich tatsächlich einen Haiku daraus.

Liebe Grüße

Khalidah
__________________
"Naddel, ich habbn Fadden verloren...!"

Bohlo Mann

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hallo Khalidah,

schlimm,wenn man kein Echo bekommt.
Sehr schön geschrieben.
Der Vogelschwarm könnte "aufgeschreckt"davon fliegen,m.E.nach.Oder auch nicht.

Stoffel

Bearbeiten/Löschen    


Khalidah
Fast-Bestseller-Autor
Registriert: Sep 2001

Werke: 146
Kommentare: 352
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Khalidah eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Stoffel,

hm...ja, auf diese Dissonanz des "flog geschreckt auf" wurde ich schon desöfteren hingewiesen, aber mir persönlich gefällt sie gut.
Zumindest lenkt sie die Blicke auf sich - naja, ich hatte nur "keinen auffliegenden vogelschwarm" als
Vision und Bild, das ich wollte. Deine Lösung mit "davon" wäre klanglich und sprachlich sicherlich harmonischer, aber mir hier etwas zu wenig ... aufschreckend

Liebe Grüße

Khalidah
__________________
"Naddel, ich habbn Fadden verloren...!"

Bohlo Mann

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

ich möchte Dir diese "Eigenheit"gerne lassen:-)

Schönes Wochenedne

Stoffel

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!