Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92274
Momentan online:
417 Gäste und 11 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Zwei Mädchen liefen durch das Dickicht (Klapphornvers)
Eingestellt am 25. 09. 2003 11:28


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2248
Kommentare: 11067
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Zwei Mädchen liefen durch ein Dickicht
und ließen sich dort aus dem Blick nicht,
doch während scharf die eine guckte,
da kam ein Troll, der sie verschluckte.
__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


blaustrumpf
???
Registriert: Mar 2003

Werke: 20
Kommentare: 735
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um blaustrumpf eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Da fehlte noch was...

Zwei Mädchen liefen durch ein Dackicht,
die andere war reichlich nackicht.
Die eine hatte doch mehr an,
sonst säh' man auch: Sie war ein Mann.

Zwei Mädchen liefen durch ein Deckicht,
die andere, die sprach: So reck nicht
den Hals dir aus beim Ruberschauen.
Sie war wohl von den Überschlauen.

Zwei Mädchen liefen durch ein Dockicht,
der anderen Haar war ziemlich lockicht,
man sah's zwar nur im wirklich Hellen:
Das war'n in Wahrheit Dauerwellen.

Zwei Mädchen liefen durch ein Duckicht,
die andere war etwas bucklicht.
Die eine lief ganz grad dafür,
doch war sie flach wie eine Tür.

Mit anderen Worten:

Hallo, Bernd

Wie wäre es mit einem Sonder-Etikett für dich: Der Inspirator?
"Make my Vers!"
"Hasta la Rhythmus, Baby!"

Schöne inspirierte Grüße von blaustrumpf
__________________
Dafür bin ich nicht aus dem Schrank gekommen, um mich in eine Schublade stecken zu lassen.

Bearbeiten/Löschen    


GabiSils
???
Registriert: Mar 2002

Werke: 1
Kommentare: 1405
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um GabiSils eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hach, warum kann man Kommentare nicht vernünftig bewerten? Play it again, Strumpf, will heißen: Stell das doch bitte als Beitrag ein

Bernd, tut mir leid, aber diesmal bist du geschlagen

Gabi

Bearbeiten/Löschen    


Franktireur
Guest
Registriert: Not Yet

Endlich mal

Endlich mal gutes Deutsch und keine holprige Syntax

Bearbeiten/Löschen    


Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2248
Kommentare: 11067
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
geschlagen

Zwei Knaben gingen durch Mühlhausen,
der eine hatte Ohrensausen,
der andere gar Nasenbluten,
sie prügeln sich zu oft, die guten.

__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen    


Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2248
Kommentare: 11067
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Zwei Sachsen liefen durch Berlin,
der eine sprach: "Mir duud's hier ziehn."
Der andre sagte: "Icke
steh sprachlos da, nu kieke."

__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen    


blaustrumpf
???
Registriert: Mar 2003

Werke: 20
Kommentare: 735
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um blaustrumpf eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Zwei Leser liefen durch die "Lupe",
der andre sprach: "Blödes Gepupe!"
Der eine drauf: "Ich glaub, den Bernd,
den hast du noch nicht kenn'ngelernt."
__________________
Dafür bin ich nicht aus dem Schrank gekommen, um mich in eine Schublade stecken zu lassen.

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!