Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92209
Momentan online:
456 Gäste und 11 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Zwei Türme
Eingestellt am 19. 04. 2002 17:31


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
brutha
???
Registriert: Apr 2002

Werke: 70
Kommentare: 46
Die besten Werke
 
Email senden
Profil


Zwei Türme stehen in der Stadt,
von Menschen wurden sie erdacht,
von Menschen wurden sie gemacht,
sie machen viele Menschen satt.
Zerstört wurden sie von Menschenhand,
die sich dem Guten abgewandt.
Sie kamen mit zwei großen Fliegern
und meinten sie seien Gottes Krieger.


Zwei Türme standen in der Stadt
von Menschen wurden sie erdacht
von Menschen wurden sie gemacht,
sie machten viele Menschen satt.
Sie stürzten ein im Morgenrot,
und brachten Tausenden den Tod.
Und wo sie waren, Schutt und Gebein.
Dies kann nicht Gottes Wille sein!




Friedhelm Zens
3.12.2001


Geschrieben zu einem Thema das mich seit dem gestrigen Tag (Mailand)wieder besonders beschäftigt.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!