Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂĽssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92225
Momentan online:
352 Gäste und 15 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Kurzprosa
Zweifel
Eingestellt am 07. 01. 2011 00:57


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Sylar
Hobbydichter
Registriert: Dec 2010

Werke: 1
Kommentare: 0
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Sylar eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hin und her spiele ich den Ball. Ich strenge mich an besser zu sein als mein Gegner. In einem schnellen Moment fliegt der Ball knapp an meinem Schläger vorbei. Ich sehe wie er sich der Aussenlinie nähert – und schon ist es vorbei. War er noch drauf oder doch schon neben der Linie? Jeder Punkt könnte spielentscheidend sein. Noch bevor ich zu Ende gedacht habe, bemerke ich dass der Linienrichter schweigt. Schnell drehe ich meinen Kopf nach hinten und schaue ihn mit grossen Augen an. Seine Hände signalisieren dass der Ball drin war. Ich richte meinen Blick zum Schiedsrichter in der Mitte des Feldes. Sein Blick verrät Zweifel. Das gibt mir die Sicherheit zu protestieren. Langsam hebe ich meine Hand und schaue meinen Gegner fragend an. Er zuckt nur mit den Schultern. Der Schiedsrichter steigt von seinem Platz nach unten und nähert sich der Aufprallstelle. An der Stelle angekommen setzt er sich in die Knie und begutachtet kritisch die Sandbedeckte Stelle. In seinem Gesicht bemerke ich Unsicherheit. Sekunden später steht er auf und entscheidet auf Out. Erleichtert kehre ich zur Mitte des Feldes zurück und versuche meinen Fokus wiederzuerlangen. Ich tippe den Ball auf den Boden, einmal – ich vergesse was geschehen ist, zweimal – ich konzentriere mich auf den bevorstehenden Aufschlag, dreimal – ich setze zur Ausholbewegung an…

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Clara
Festzeitungsschreiber
Registriert: Aug 2002

Werke: 3
Kommentare: 311
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Clara eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Sylar
die Beschreibung eines Vorfalls beim Tennis mit offenbar sachkundigen Fachwörtern.

Dennoch mangelt es dem Text an einigen Stellen.


Regeln der Interpunktion bei "als"?

War er noch drauf
Jeder Punkt könnte spielentscheidend
dass der Ball drin war.

WO setzt man ein Komma?

Sandbedeckte: die mit Sand bedeckte Stelle.
Erleichtert kehre ich zur Mitte des Feldes zurĂĽck und versuche meinen Fokus wiederzuerlangen.
(diesen Satz könnte man spannender schreiben, in dem man genauer beschreibt was "fokussieren" meint. Ich weiss nämlich noch nicht mal, welches Spiel hier beschrieben wird. Kann es nur ahnen.

Ich tippe den Ball auf den Boden, einmal – ich vergesse was geschehen ist, zweimal – ich konzentriere mich auf den bevorstehenden Aufschlag, dreimal – ich setze zur Ausholbewegung an…

Ja, und nun?
Eine sehr kleine alltägliche Begebenheit - aber mir fehlt am Ende der kleine dazu passende Knalleffekt. Ein Höhepunkt, ein Aha, oder irgendwas, was diesem Text etwas gibt, dass man ihn gerne und mit gespannter Erwartung liest.

Ich sehe, das ist dein erster Text hier.

Guck mal ins Deutschbuch, wegen der Interpunktion.
Auch was umgangssprachliche Ausdrücke sind, die kommen mir nämlich komisch vor, neben den fachlich korrekten Ausdrücken.

Sei nicht schmollend, oder verunsichert - jeder fing mal an und mit ähnlichen "Leiden".

Viel Erfolg


__________________
Clara

Bearbeiten/Löschen    


Verboholiker
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Apr 2011

Werke: 18
Kommentare: 36
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Verboholiker eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Vielleicht, Clara,
stelle ich mich ins Abseits, wenn ich kurz bemerke, dass Kritik nicht schulmeisternd erscheinen sollte.
Oder irren meine Sinne hier, da ich erst seit höchst kurzer Zeit in diesem Forum aktiv bin?

Zitat: "WO setzt man ein Komma?"

Du hast doch selber in Deienm Text, wenn ich ihn genau betrachte, mindestens ein Pflichtkomma ausgelassen.


GruĂź,

Verboholiker

Bearbeiten/Löschen    


3 ausgeblendete Kommentare sind nur fĂĽr Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
ZurĂĽck zu:  Kurzprosa Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!