Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92199
Momentan online:
419 Gäste und 17 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Kurzprosa
Zweifel-Punkte (gereimt)
Eingestellt am 21. 12. 2001 18:54


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Haget
Häufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2001

Werke: 280
Kommentare: 1613
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Haget eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Zweifel-Punkte
Haget 3/97 Nr.333

Da plane ich nun ein Gedicht
- mitten heraus aus unserm Leben:
Ein Mann steht heute vor Gericht,
das muss ein gutes Thema geben.
Kann seine Worte variieren,
ihn mittendrin auch mal zitieren -
bis plötzlich mich da Zweifel plagen:
Denn darf ein Dichter „Sch...e“ sagen?

Der Flugplatz wär’ doch ‘ne Idee
- so viele Menschen aller Farben! -
wo grad ich eine Mutter seh’,
der Zöllner wohl den Spaß verdarben.
Hat Windelwechsel nur im Sinn,
da klingt es streng: „Was ist da drin?“
Und wieder darf ich’s wohl nicht wagen:
Denn darf ein Dichter „Sch...e“ sagen?

Vielleicht wähl ich die Einkaufszone
- in unserm kleinen Städtchen hier;
die Menschen dort sind auch nicht ohne,
wenn ich wie sie mal dort flanier’.
Da vorn - ‘ne Dame hebt das Bein,
sie trat in etwas Weiches rein,
verzieht die Nas’ - ich hör sie klagen:
Doch darf ein Dichter „Sch...e“ sagen?

Ich geh’ mit auf die Wandertour,
durch grüne Felder, Wiesen, Wald,
folg’ ich der vielen Wand‘rer Spur
- da machen die zur Stärkung halt.
Es plagt Durst auch mich seit Stunden,
fern zieht ein Wasserwagen Runden,
als ich nah, erbeben Nas’ und Magen:
Doch darf ein Dichter „Sch...e“ sagen?

Manch Kritiker von Rang
- bei Roman, Schauspiel und Gedichten -
es schon mit einem Wort gelang,
sie auf ewig zu vernichten!
Ich hab’ solch’ Großen dieser Welt
auch meine Werke vorgestellt,
um wie sie sind, mir ehrlich zu erfragen:
Darf so ein Mensch denn alles sagen?

__________________

Haget wünscht Dir Gutes!
Selbst dümmste Sprüche machen oft Sinn
- auch krumme Pfeile fallen irgendwo hin!

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Kurzprosa Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!