Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92201
Momentan online:
347 Gäste und 9 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Zweites mal
Eingestellt am 18. 10. 2007 15:46


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Markus.E
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Oct 2007

Werke: 8
Kommentare: 9
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Markus.E eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Als ich dich ein zweites Mal ansah
gestrandetes nichts
entwickelt zu Bernstein

Dunkler W├╝stensand
wurde silbernes Wasser
Fader Sternenhimmel
zur leuchtenden Seele

Die Hure
zum geliebten Gesch├Âpf
So w├╝nschte ich jetzt
ich w├Ąre blind geblieben




M.E.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Thys
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo Markus.E,

Deine Bilder ├╝berzeugen mich nicht.

gestrandetes nichts
entwickelt zu Bernstein


Wieso muss sich ein Nichts zu Bernstein entwickeln? Wo ist da der Zusammenhang?

Ich k├Ânnte verstehen, wenn Sie, das vormalige Nichts, sich zu Deinem Alles entwickelt. Das w├╝rde passen.

Dunkler W├╝stensand
wurde silbernes Wasser


W├╝stensand zu Wasser ist auch nicht so gelungen.
W├╝stensand zu fruchtbarer Erde ist stimmiger.

Fader Sternenhimmel
zur leuchtenden Seele


hmmm... normalerweise wird der gute Sternenhimmel in der Lyrik meist immer f├╝r etwas Abgehobenes, Tr├Ąumerisches, Idealisiertes benutzt. Du drehst das Prinzip hier um. Kann man machen. Aber hier finde ich den Vergleich zur Seele wieder etwas konstruiert. Mit solchen Sternenhimmeln hab ich sowieso ein Problem. Das ist aber mein ureigenstes Problem, muss also nichts bedeuten.
Mich st├Âren die unpassenden Vergleiche. Die Seele kannst Du verwenden. Dann solltest Du aber den Wandel der Seele verdeutlichen. War sie vorher f├╝r Dich eine tote, dreckige, verbrauchte Seele und hat sich dann in's Leuchtende verwandelt? Das w├Ąre stimmiger. Nat├╝rlich passen meine unverkl├Ąrten Adjektive nicht :-) Ich wollte nur das Vergleichsprinzip verdeutlichen.

Die Hure
zum geliebten Gesch├Âpf
So w├╝nschte ich jetzt
ich w├Ąre blind geblieben


Das ist der beste Teil Deines Textes. Der Vergleich ist stimmig und die gew├╝nschte Blindheit kaufe ich Dir auch ab.

Allerdings passt der mehr realistische Stil (Hure) nicht mehr zu dem Flitter der vorangegangenen Textstellen.

Gru├č

Thys

Bearbeiten/Löschen    


Thys
Guest
Registriert: Not Yet

Schnell umgebaut

Hab den Text jetzt mal auf die Schnelle umgebaut.
Die ├ťberschrift ist auch ge├Ąndert.

metamorphose

als ich dich wiedersah

gestrandetes nichts zu
kostbarem schatz

brackes wasser zu
erfrischender quelle

leblose maske zu
leuchtender seele

eine hure zum
geliebten gesch├Âpf

w├Ąr ich doch nur blind geblieben

Bearbeiten/Löschen    


nofrank
???
Registriert: Oct 2004

Werke: 44
Kommentare: 975
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um nofrank eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

hallo markus,

geht mir ├Ąhnlich wie thys. die bilder sind noch nicht so treffsicher und der ton l├Âst nichts in mir aus. trotzdem: die basis ist da, auch in den anderen beiden werken. wenn du dich nicht von den wahnwitzigen komentaren abschrecken l├Ąsst, machts hier auch irgendwann spa├č (ein bisschen )) und mensch lernt was (viel).

@thys: mit der metamorphose hast du dich aber aus'm fenster gelehnt(?!). mir scheint du warst ein wenig ├╝bereifrig.

vielleicht sollten wir etwas pfleglicher mit neuen umgehen.

n├Ąchtliche gr├╝├če
nofrank



__________________
ÔÇ×Die Preisgabe der Diskretion im ├Âffentlichen Raum ist eine Vorstufe zum faschistischen Ordnungsdenken, sage ich." (Wilhelm Genazio "Die Liebesbl├Âdigkeit")

Bearbeiten/Löschen    


4 ausgeblendete Kommentare sind nur f├╝r Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!