Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92203
Momentan online:
289 Gäste und 11 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Zwischen den Zeigern
Eingestellt am 23. 01. 2011 17:38


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Papalagi
???
Registriert: Sep 2003

Werke: 164
Kommentare: 41
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Papalagi eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Der Uhrenklang stottert
Die Töne sind taub
Im Kreis aus vielleicht und möglicherweise
Ich begehe Verbrechen, die Sünde den Raub
Ich folge der neuen der lustigen Schneise

Die Schneise meiner Stimme
Sie gurgelt durch den Nebel
Im Dunst des Gereimten
Glänzt sie wie ein Hebel

Ein Hebel, ein Säbel die Krone aus Worten
In Ohren in Schnäbeln an singenden Orten
Vergehen und werden wie weißnicht und kaum
Wie sammeln und horten von schwerem Raum

Der Unsinn geht aus
Die Tasten sind müde
Im Takt hört man falsche Propheten der Enge
Dort leben zwei Weibchen und dann noch ein Rüde
In einer auf sich reduzierbaren Menge

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


1 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!