Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92255
Momentan online:
281 Gäste und 19 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Zwischen den Zeilen
Eingestellt am 06. 08. 2003 09:51


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
ERDENPULS
???
Registriert: Aug 2002

Werke: 38
Kommentare: 13
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um ERDENPULS eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Aus der Feder die ich halte
fliessen st├Ąndig neue Reime
die ein jeder lesen kann
und, trotzdem, sind nur f├╝r Eine
diese Zeilen stets geschrieben,
sind Versteck, sind Mantel nur
f├╝r den Ausdruck meines Liebens.

Kannst Du zwischen Zeilen lesen
dann wirst du die Kraft entdecken,
die versteckt ist in den Versen,
jene Sehnsucht die so stark,
immerw├Ąhrend bleiben wird
und den Weg den ich noch habe,
mich zum Lebensgl├╝ck einst f├╝hrt.

Und so reime ich tagt├Ąglich,
lass aus meiner Feder fliessen,
f├╝lle viele hundert Seiten,
hoffend, du wirst es geniessen,
denn ein jeder kleine Reim
ist mit wahrer Lieb geschrieben,
soll f├╝r dich wie Streicheln sein.

__________________
Erdenpuls
Fantasie hat die Macht zu bewegen, Kreativit├Ąt hat die Kraft zu ver├Ąndern.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


federchen66
Autorenanw├Ąrter
Registriert: Jun 2003

Werke: 15
Kommentare: 89
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um federchen66 eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Erdenpuls,

ich w├╝nsche der 'Einen', dass sie die Liebe zwischen den Zeilen findet

Hier und da w├╝rde ich noch ein paar Satzzeichen einf├╝gen, aber das nur am Rande.
Grunds├Ątzlich finde ich es schwierig, Gedichte in Reimform zu schreiben; ist mir bisher noch nie gelungen.
Aber ich lese gerne, wenn es Anderen gelingt!

Eine kleine Anregung:

'sind Versteck, sind Mantel nur
f├╝r den Ausdruck meines Liebens.'

sind Versteck, sind Mantel nur,
sind der Ausdruck f├╝r mein Lieben.

So holpert der Reim nicht mehr so. Allerdings ist meine L├Âsung auch nicht soooo gl├╝cklich. Naja, einen Versuch war es wert. Vielleicht bringt es dich ja auf einen anderen Gedanken?

Liebe Gr├╝├če,
Dagmar

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!