Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92253
Momentan online:
269 Gäste und 11 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Zyklus der Elemente III Der Wind
Eingestellt am 07. 10. 2006 12:40


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Noir
Festzeitungsschreiber
Registriert: Sep 2006

Werke: 8
Kommentare: 3
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Noir eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Der Wind

Er bläst und bläst,
und lässt keine Ruh´,
von einem zu dem andren Ort,
von dem einen Hier zum andren Dort,
es hat seinen eignen Willen,
stürmen, wehen, streicheln, wimmern,
pfeifen, kitzeln, blasen, klammern,
durch Haus, durch Wald, übers Meer,
über Berg, über Hügel, gar sehr,
durch Haus, durch Tür, durch Zimmer,
fegt es durch dein Haar,
die morgendliche Brise,
die abendliche Brise,
verbreitet den Duft der betörenden Wiese,
es rieselt ein Wind wie der Himmel so klar…,
durch alle Rillen, wahrlich sehr,
es nimmt zu, es nimmt ab,
es streichelt bald auch dir hier an diesem Ort,
nicht woanders,
nicht im Dort,
ganz sanft und zart auf die Wange, einen Kuss,
und du drehst dich um,
und du fragst dich was und warum,
und ganz plötzlich ist,
Schluss.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!