Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5560
Themen:   95430
Momentan online:
189 Gäste und 5 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Experimentelle Lyrik
abgehoben
Eingestellt am 22. 08. 2012 17:52


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
HerbertH
???
Registriert: May 2007

Werke: 855
Kommentare: 6623
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um HerbertH eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

abgehoben

im flieger den
talon ist das
thema wird das
dach

hab nun
auf den punkt

den radkasten
hast Du

bist Du
oder was?

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2304
Kommentare: 11392
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Sind es nur Gedankenfetzen? Wie bei Schriften, die in großer Geschwindigkeit vorüberfliegen??
Unvollständige Sätze, fast alle nur Struktur, ohne Aussage.
Alle sind mehrdeutig, insbesondere auch durch die fehlende Interpunktion und durchgehende Kleinschreibung ...

Wie Gedanken, die vage vorüberfliegen.

Rhythmisch wie wenn der Flieger über einen Acker holpernd startet und die Gedanken durchschüttelt.

Irgendwas scheint mit dem Flieger nicht in Ordnung zu sein.

Verschiedene Mehrdeutigkeiten:
Abgehoben - der Flieger ist abgehoben, das Gedicht ist abgehoben

Im Flieger den - der Rest des Satzes fehlt
Im Flieger den Talon (Fahrkarte, Ticket, Billet, englisch "Kralle, Klaue")
Talon ist das
Talon ist: das Thema
das Thema wird das

Das Thema wird das Dach
das Dach! (es fehlt? ... es ist defekt?)

usw.

Irgendwas ist auch mit dem Radkasten. Was ist da schon wieder los?
Können wir landen?

Sind es Traumfetzen oder ist es Realität?

__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen    


ENachtigall
Foren-Redakteur
???

Registriert: Nov 2005

Werke: 209
Kommentare: 4080
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um ENachtigall eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ich habe den Eindruck eines Textfragments auf Papier, dessen Ränder abgeschnitten/ abgerissen wurden. Eine "verkrüppelte" Nachricht.

Kann auch fragmentarisch Gehörtes sein.

LG

Elke
__________________
Wer Spuren sucht, wird Wege finden.

Bearbeiten/Löschen    


2 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Experimentelle Lyrik Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Werbung