Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92201
Momentan online:
52 Gäste und 0 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
ach, es herrscht der tod (für meine katze)
Eingestellt am 24. 07. 2006 22:06


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
samuel
gesperrt
???

Registriert: Feb 2004

Werke: 354
Kommentare: 605
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

ach, es herrscht der tod
von geburt an übers leben,
warum sollt mein kleines glück
ich ihm schon im voraus geben?

warum sollt ich, sinnvernebelt,
mich den alten mächten beugen,
die mein leben stets geknebelt,
statt zu nähren und zu säugen?

nein, kein leiden wird verlängert,
freier mensch mit freier katze
leb ich dichtend, todgeschwängert,
fern von jeder herrschaftsfratze...

fern von jeder herrschaftsfratze...
__________________
Es nehmet aber
Und giebt Gedächtniß die See,
Und die Lieb’ auch heftet fleißig die Augen.


Version vom 24. 07. 2006 22:06

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!