Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92209
Momentan online:
480 Gäste und 13 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
adventssinnen
Eingestellt am 27. 11. 2011 16:04


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Karl Feldkamp
Routinierter Autor
Registriert: Aug 2006

Werke: 849
Kommentare: 4766
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Karl Feldkamp eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

windb├Âen treiben wolken gefetzt
in den graugr├╝nen bergwald
d├╝rr schwarze buchenarme
beklagen mahnmalend
die schornsteine im dorf
verbreiten kaminger├╝che
nehmen schon wieder abschied
von ankunftszeiten
nur ein mann mit hund stapft
gegen die jahreszeit
lautlos schleicht vergehen
in die wei├čen rechtecke
der fachwerkh├Ąuser

dazwischen suchen sinnlose
sinn


__________________
Bei jedem Irrtum hat die Wahrheit eine neue Chance.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Perry
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Aug 2004

Werke: 1033
Kommentare: 3088
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Perry eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Hallo Zusammen,

interessante Sichtweisen zum adventlichen Sinnen.
Klar sind die Bilder dunkel gemalt, aber

"... ein mann mit hund stapft
gegen die jahreszeit"

da liegt f├╝r mich durchaus auch eine hoffende Erwartung drin, vielleicht einen positiven Sinn zu entdecken.

Konstruktiv m├Âchte ich die "sinnlosen" hinterfragen, denn eine solche Bezeichnung gibt es m. M. nach nicht, au├čer man meint geistig Behinderte, was hier sicher nicht der Fall ist. Wie w├Ąrs mit

"suchen hoffnungslose sinn"

LG
Manfred

Bearbeiten/Löschen    


Karl Feldkamp
Routinierter Autor
Registriert: Aug 2006

Werke: 849
Kommentare: 4766
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Karl Feldkamp eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Lieber Manfred,
danke f├╝r deinen ausf├╝hrlich Kommentar und deine Anregung.
Ich denke allerdings, dass es Sinnlose gibt, Menschen die f├╝r sich (noch) keine sinnvolle Aufgabe erkennen k├Ânnen. Hoffnungslose w├Ąre nicht einmal auf der Suche nach Sinn...
Herzliche Gr├╝├če
Karl
__________________
Bei jedem Irrtum hat die Wahrheit eine neue Chance.

Bearbeiten/Löschen    


16 ausgeblendete Kommentare sind nur f├╝r Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!