Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92199
Momentan online:
419 Gäste und 17 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
ärgerlich
Eingestellt am 11. 10. 2003 11:43


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
anemone
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Sep 2001

Werke: 587
Kommentare: 977
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
ärgerlich

Das Band fest um den Hals geschlungen,
Lieg ich hier in den letzten Zügen
Es ist mir leider nicht gelungen
Ihn zu bezwingen, zu besiegen.
Es kommt mir vor, als lacht er mich aus,
Sein breiter Mund spuckte hässlich aus,
Was ich so hoffnungsvoll besprochen,
Bebildert sah, schon weit vorher.
Er hat mir das Genick gebrochen:
Der stumme VIDEOREKORDER.


Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


flammarion
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Jan 2001

Werke: 278
Kommentare: 8208
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um flammarion eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
oh,

welch gräßlich mißgeschick! na, das wünscht man ja seinem ärgsten feind nicht. aber da es was gereimtes ist, ist es hier falsch. ich schiebs mal rüber nach humor, satire, ironie bei poesie.
lg
__________________
Old Icke

Bearbeiten/Löschen    


george
Routinierter Autor
Registriert: Jan 2003

Werke: 88
Kommentare: 912
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um george eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ich wette, es war ein Rekor(!!)der?
Ein Pünktchen hinter dem "aus" vielleicht noch, ein paar Kommas an den anderen Zeilenenden?

Ich schick dir ein paar: „„„„„„„„„
Aber nicht mit dem Salzstreuer verteilen :-)
Gruß
__________________
© Jürgen Locke

Bearbeiten/Löschen    


anemone
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Sep 2001

Werke: 587
Kommentare: 977
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
hallo ihr Beiden,

weiß nicht recht, was ich verbrochen habe,
steh ich wieder mal auf falschem Territorium?

Ach ja und die Satzzeichen, müssen sie
oder müssen sie nicht, wenn alle Anfänge groß geschrieben sind?

Danke und inspiriert durch missfits:
Geh doch mal raus, vielleicht findest du derweil
den Mann fürs Leben vorm Haus.
lulululullulupenkoller-lululululululpenkoller

Bearbeiten/Löschen    


george
Routinierter Autor
Registriert: Jan 2003

Werke: 88
Kommentare: 912
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um george eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ich habe kein Problem, wenn du alle Satzzeichen konsequent weglässt. Aber du hattest dich für Halbe/Halbe entschieden. Jetzt hast du überall welche gemacht ... Naja.

Das Ding heisst Rekorder. Mit einem "rrrrrrrrrrrrr". Es codiert zwar auch, aber primär zeichnet es auf ("to record"). Einen "recoder" gibt es nicht, es könnte aber ein Gerät sein, dass einen Code mehrmals knackt. Solche Geräte heissen normalerweise Decoder. Vielleicht hat dir dein Gerät die fälschliche Bezeichnung übelgenommen. Solche Dinger sind nachtragender als man denkt!

Verbrochen hast du gar nichts. Nicht dass ich wüsste. Ob du im falschen Aquarium oder Terrarium bist, weiss ich nicht.

Grüße
__________________
© Jürgen Locke

Bearbeiten/Löschen    


Herr Müller
Häufig gelesener Autor
Registriert: Mar 2003

Werke: 168
Kommentare: 1409
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Herr Müller eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Hallo anemone

Ein lustiges Werk. "Video-Mund" Video nimmt zu früh den Gag schon weg.

Herr Müller stets auf Kriegsfuß mit dem Videorecorder, dem letzten Abenteuer der Menschheit.
__________________
Wer das Wort sucht, wird den Reim ernten.

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!