Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92248
Momentan online:
313 Gäste und 15 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
ätherwellen
Eingestellt am 14. 04. 2005 16:29


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2248
Kommentare: 11067
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

lausche
dem klang der ätherwellen
dem klang der hände
die sich bewegen
dem stillen klang der gedanken
die das zimmer durchweben

lausche
dem gewebe
das die hände im raum aufziehen
spinnengewebe
in dem gedanken sich verfangen
ohne ausgesaugt zu werden

lausche der form der musik
die eins wird mit der bewegung
die eins wird mit den gedanken
die du vorausfühlst
während du spielst

jeder ton hat einen platz im raum
jedes zittern hat einen platz
anschwellen
abschwellen
es ist die überlagerung zweier frequenzen
die sich umfangen
die sich einzufangen versuchen

in der übersetzung meiner hände

zweier frequenzen
die einander nah sind
um gehört zu werden


__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Montgelas
???
Registriert: May 2004

Werke: 1
Kommentare: 875
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

lieber bernd,

ein schöner text, ruhig und sonntäglich, mit viel musik und wärme.

interferenzen, allerdings nur optisch - hier sind welche zu finden: Hier klicken

;)

schönen sonntag

ahoi

montgelas

Bearbeiten/Löschen    


Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2248
Kommentare: 11067
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Zum Hintergrund

Ja, ich übe jetzt jeden Tag mit meinem Theremin.

Die Wellen bilden Schwebungen, selber sind sie nicht zu hören.

Danke für den Link.
__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen    


1 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!