Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92266
Momentan online:
89 Gäste und 2 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
altes neues
Eingestellt am 20. 06. 2007 21:00


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Lord-Barde
Autorenanwärter
Registriert: Jan 2004

Werke: 36
Kommentare: 258
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Lord-Barde eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Blumen für Morgen.
Schwarz verdorrte Rosen.
Ach, der Strauss.
Wie schnell verrann die Zeit.

__________________
Mensch werden ist eine Kunst (Novalis)

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Beba
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo,

quote:
ach der strauss
wie schnell verronnen

Bist du sicher, dass du "verronnen" sagen willst? Das passt IMHO nicht zu Blumen, oder?

Ist mir für einen solchen Vierzeiler nicht präzise genug, hat zu wenig Kraft, und die Zeilen sind nicht markant genug. Vierzeiler müssen den Leser nach meiner Ansicht richtig packen, in ihm nachhallen. Das tut dein Text in der jetzigen Fassung zumindest bei mir noch nicht, wenn sicher Potential drinsteckt.

Ciao
Bernd

Bearbeiten/Löschen    


Rhea_Gift
Häufig gelesener Autor
Registriert: Apr 2003

Werke: 325
Kommentare: 3573
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Rhea_Gift eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Tragikomisch - durch die Art des Ausdrucks - man kann vermuten, dass es vorbeiging, bevor die Rosen überreicht werden konnten (und welche Gründe es wohl gab) oder ob sie vergessen wurden zu reichen und der Strauss im übertragenen Sinne verdorrte und nicht real... oder eben es so tragisch ist, wie my lord schildern - wäre es anders formuliert, wäre es entweder nur komisch oder nur tragisch, schön, dass es auf diese Weise offen bleibt.

Klein aber fein!!

LG & welcome back, Rhea
__________________
...Seele, bist du nun erwacht?...Und sie zittert, und sie lacht allen Himmelssternen zu... (Hesse)

Bearbeiten/Löschen    


13 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!