Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92250
Momentan online:
282 Gäste und 11 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Kurzprosa
am Abgrund dessen was übrigblieb
Eingestellt am 05. 07. 2001 09:30


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Adlerfeder
Hobbydichter
Registriert: Apr 2001

Werke: 6
Kommentare: 41
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

am Abgrund dessen was übrigblieb


ich habe das Gefühl an einem Abgrund zu stehen, mein Blick fällt auf das Mädchen, sie ist noch so jung und ihr Leben geht weiter. Ich sehe die vielen Gemeinsamkeiten zwischen ihrem und meinem Leben, ich sehe die dunklen Wolken aufkommen. Langsam dreht sie sich um und lächelt mich an. Ich rufe sie, doch sie hört mich nicht - ich weiß das ich ihr nicht helfen kann. Sie steht am Abgrund und nahm schon lange Abschied von ihrer Seele. Ihr Körper ist noch hier, doch ihr Geist starb mit auf den Gleisen. Kein Gedanke, kein Wille, kein neuer Mut wird sie davon fern halten zu springen, ich spüre das sie mir entgleitet, Stück für Stück rutscht sie mir aus den Fingern, ich rufe nach ihr. Sie hört nicht. Sie lächelt und geht wieder ein Stück weiter dem Abgrund entgegen. Ich erzähle ihr von meinem Schmerz, von meiner Trauer und von meinem Leben. Sie hört und lauscht. Sie zieht Vergleiche und sieht Gleichheiten. Der Verlauf eines Lebens scheint nun doch immer wieder der selbe zusein. Sie reicht mir ihre Hand und nimmt mich mit zum Abgrund. Sie ruft in die endlose Stille ihren Schmerz hinaus. Ihre Tränen hatte sie schon längst verloren. Nein keine Trauer um mich, sagte sie. Sie flüsterte und doch war es ein Schrei, der mich erschreckte. Ich sah nichts mehr, es verschwamm vor meinen Augen und ich war wieder ein Stück näher meinem inneren Tod.
__________________
Copyright by Adlerfeder

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


mc poetry
Autorenanwärter
Registriert: Jun 2001

Werke: 169
Kommentare: 722
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um mc poetry eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

liebe josi,

das ist sehr schwerer stoff,
aber suizidpoesie hoechster
qualitaet.

hoffe, dass es dir besser geht
als deiner protagonistin.

ciao, michael

Bearbeiten/Löschen    


mc poetry
Autorenanwärter
Registriert: Jun 2001

Werke: 169
Kommentare: 722
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um mc poetry eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

sorry, Adlerfeder, habe mich gerade in der
Anrede vertean. Bitte um Beschuldigung.

ciao, michael

Bearbeiten/Löschen    


La Luna
Fast-Bestseller-Autor
Registriert: Apr 2001

Werke: 19
Kommentare: 646
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um La Luna eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil













Bearbeiten/Löschen    


Adlerfeder
Hobbydichter
Registriert: Apr 2001

Werke: 6
Kommentare: 41
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

ja Danke mir geht es besser, als dem toten mädchen, ich lebe, irgendwie ...

Danke Michael und Luna für Eure anteilnahme.
kurze erklärung zum Text meinerseits:
vor einem jahr erhielt ich einen brief, von einer freundin, welche mir sehr ans herz gewachsen war. es waren ihre letzten zeilen an einen menschen. was ich schrieb waren die gedanken, meine gedanken in der nacht als sie starb ...
später erfuhr ich das sie sich von einem felsen in den abgrund stürzte ...

es grüßt
Adlerfeder
__________________
Copyright by Adlerfeder

Bearbeiten/Löschen    


mc poetry
Autorenanwärter
Registriert: Jun 2001

Werke: 169
Kommentare: 722
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um mc poetry eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

hallo adlerfeder,

dann kann ich den text gut nachempfinden,
obwohl ich selbst keinerlei direkte erfahrung
mit dem thema habe.

ciao, michael

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Kurzprosa Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!