Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂĽssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92217
Momentan online:
561 Gäste und 18 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
amantes amentes oder Ein Vogel flog...
Eingestellt am 15. 11. 2002 12:27


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Frittjoff K
???
Registriert: Nov 2002

Werke: 7
Kommentare: 19
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Frittjoff K eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Amantes amentes
oder
Ein Vogel flog aus Kandahar


Ein Vogel flog aus Kandahar
direkt auf meinen FuĂź.
Erschöpft sang er von meiner Lieb,
sie sende einen GruĂź.
Sie liebe mich, sie sehne sich:
völlig sonnenklar!
Doch ungewollterweise
fehle ihr die Zeit
fĂĽr die weite Reise,
es täte ihr sehr leid.

Ein Zeitproblem, ein Zeitproblem,
daĂź fand ich sehr obskur:
ich traut’ mich nicht, ich traut’ ihr nicht,
auch keiner Schweizer Uhr.

Mein daimon sprach „Das war’s dann wohl,
eure Zeit ist gone: passè!“
Mein Innerstes, es sträubte sich,
versuchte ein contrè:
„Du weißt es wohl, daß Liebende
sind auĂźerhalb der Zeit.
Sie finden sich auch ohne sie
und sei der Weg auch weit.“

Darauf mein daimon lächelt mild
(denkt bei sich „amantes amentes-
Verliebte sind Verrückte“- wie stets)
und erinnert ans frĂĽhere Beziehungsbild:

Die Zeit, in der ich hoffte,
daß die unsrige noch käme,
„Die Zeit verging umsonst“,
so versichert er mit Häme.
Ich verbracht sie oft mit Vogelschau
und mein Leben ähnelte nem GAU.

So nahm ich mein Herz und scheucht es fort.
Kein KuĂź, ein Lebewohl
sandt’ ich stattdessen zu ihr hin-
Wie mein daimon es befohl.
Mit der Mantik von Vögeln ist es nun vorbei
Sie fĂĽhrt nur in die Irre, diese Phropheterei.

An Weisheit hab ich hinzugewonnen,
die Angst vorm Leben ist mir genommen.
Dank Dir, o daimon, werd ich schlau
In Zukunft leben ohne Vogelshow.

Möcht sie auskosten, die mir zugeteilten Stunden,
Mit dem Liebsten zusammen, eng verbunden.
Nicht durch Welten getrennt,
durch manches Vögeln verbrämt.

Aus der Traum.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Kadra
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo und Willkommen in der Lupe, Frittjoff!

Schönen Einstand hast du hier gegeben. Gerne mehr davon. Gibt es auch "Unhumoriges" von dir? Ich wäre darauf gespannt.

Lieben Gruss von
Kadra

Bearbeiten/Löschen    


Frittjoff K
???
Registriert: Nov 2002

Werke: 7
Kommentare: 19
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Frittjoff K eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Kadra!

Finde ich sehr nett, so freundlich von Dir empfangen zu werden.
Ich bekomme das irgendwie nicht hin, meine Werke hier ordnungsgemäß reinzustellen. Gestern bin ich kläglich daran gescheitert, nur durch Zufall hat es meine lausiges Gedicht doch noch hier rein geschafft. Ich weiß nicht wie. Und _amantes amentes_ hätt ich persönlich der Rubrik _Liebe_ zugeordnet, der thread wurde hierher verschoben. Eben wollte ich unter _Liebe und Erotik_ mein neuestes Geschreibsel veröffentlichen, doch da soll ich heute schon was veröffentlicht haben (was ich aber nicht finde). Du siehst: Isch ab noch keinen Plan. Vielleicht kannst Du mir ja nen Tip geben.

Auf Hilfe hofft und liebe GrĂĽĂźe sendet Dir
Frittjoff

Bearbeiten/Löschen    


Kadra
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo Frittjoff,

Hilfe ist per Mail unterwegs

Lieben Gruss von
Kadra

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hallo Frittjoff,

wenn Du das hier noch einmal..
OHNE "center" postest...dann...lese ich es..gerne
so aber tuts mir in den Augen weh..sorry.*smile*

sieht nich schön aus zum lesen...

Salut
Stoffel

Bearbeiten/Löschen    


Frittjoff K
???
Registriert: Nov 2002

Werke: 7
Kommentare: 19
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Frittjoff K eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Stoffel,
ich hoffe, Deine Augenschmerzen lassen nach*zwinker*
Vielen Dank fĂĽr den Tip! Ne mail hab ich Dir auch noch geschickt...
Ein Salut zurĂĽck,
Frittjoff

Bearbeiten/Löschen    


ZurĂĽck zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!