Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂŒssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92199
Momentan online:
424 Gäste und 17 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
antigone, bist du noch da?
Eingestellt am 02. 05. 2009 21:32


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
LittleAnn
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Apr 2007

Werke: 8
Kommentare: 20
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um LittleAnn eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

gestern bin ich antigone begegnet
in einer engen gasse,
als ich nicht damit rechnete.
auf einmal stand sie vor mir
wie eine alte bekannte,
die vor jahren fortgegangen war.

die zeiten Àndern sich.
du auch, antigone?
nein, du bist dieselbe geblieben.

kreon hat heute einen anderen namen,
ein wenig verÀndert hat er sich ja schon.
jetzt sperrt er keine leute mehr in höhlen,
es gibt nÀmlich viel bessere strafen.

nur du bist dieselbe geblieben.

noch immer beweinst du deinen bruder,
der doch viel mehr verdient hÀtte.
obwohl du nicht darfst.
noch immer liegt er da, unberĂŒhrt,
bedeckt mit staub und trÀnen.

alles alte ist vergangen, antigone.
nur du nicht.
du bist immer noch da.

noch immer gehorchst du nicht.
du bist alt geworden, antigone.
doch immer noch da.

als ich dich das letzte mal traf,
waren auf deinem dachboden drei kinder versteckt.
ihre namen hast du nie erwÀhnt,
doch vielleicht hießen die rahel, david und hannah.
du hast sie vor ihm versteckt.

sie haben dich erwischt.
statt kerker diesmal arbeitslager.

und heute will dich auch keiner sehen.
in dieser seitengasse bist du gut aufgehoben,
da störst du keinen.
nicht, dass du noch jemanden belÀstigst mit deiner nÀchstenliebe,
das wÀre fatal.

irgendwann wird eine zeit kommen,
in der wir zusammen durch die straßen laufen, ohne angst.
und dann wird jeder wissen,
dass es dich noch gibt,
dass es noch nicht zu spÀt ist,
die welt zu verÀndern,
indem man seinem gewissen treu bleibt.

bald, antigone.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


revilo
HĂ€ufig gelesener Autor
Registriert: Nov 2008

Werke: 85
Kommentare: 6794
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um revilo eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Kleine Anne?
Du hast sicherlich ein intellektuelles Werk vollbracht. Allerdings hast Du mehr fĂŒr Dich selbst geschrieben als fĂŒr den Leser. Als Artikel in der FAZ oder Zeit kann sich das sehen lassen. Nur erreichst Du ( mich ) damit nicht.....
nichtbösesein revilo

Bearbeiten/Löschen    


LittleAnn
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Apr 2007

Werke: 8
Kommentare: 20
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um LittleAnn eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo revilo,

uns wurde im Deutschunterricht die Aufgabe gestellt, uns kreativ mit dem Antigone-Stoff auseinanderzusetzen. Dies ist mein Resultat. Das Gedicht musste ich zwar abgeben, und es wurde auch benotet, aber eine wirkliches "Feedback" habe ich nicht bekommen. Ich habe es deshalb hier gepostet, um die Meinung von ein paar Leuten dazu zu erfahren.
Insofern möchte ich mich bei dir bedanken, dass du dir ĂŒberhaupt die Zeit genommen hast, es zu lesen und mir sogar einen Kommentar zu schreiben!
Ich bin mir jedoch nicht sicher, wie ich deine Antwort verstehen soll... ("Allerdings hast Du mehr fĂŒr Dich selbst geschrieben als fĂŒr den Leser.") Warum meinst du, ich habe mehr fĂŒr mich selbst geschrieben?

Gruß,
Anne

Bearbeiten/Löschen    


lapismont
Foren-Redakteur
HĂ€ufig gelesener Autor

Registriert: Jul 2001

Werke: 223
Kommentare: 7558
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um lapismont eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo LittleAnn,

bisher hast Du meiner Meinung nach jedoch erst den ersten Schritt zu einem Gedicht gemacht. Gedanken zum Text notiert. Eigentlich mĂŒsste jetzt noch eine lyrische Verdichtung kommen, um die Prosa zu verlassen.

cu
lap
__________________
Kunst passiert.

Bearbeiten/Löschen    


Heidrun D.
Guest
Registriert: Not Yet

Das stimmt Lap, aber:

Ann hat m. E. ein so deutlich ausgeprĂ€gtes RhythmusgefĂŒhl, das mich dies fĂŒr vieles entschĂ€digt. Zudem finde ich den Inhalt herausragend gut.

Wenn du möchtest, liebe Ann, könnte ich dir bei der Verdichtung ein wenig helfen ... der Text interessiert mich.

Wenn nicht, ist es fĂŒr mich auch o.k.

Schöne GrĂŒĂŸe
Heidrun

Bearbeiten/Löschen    


MarenS
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Feb 2005

Werke: 185
Kommentare: 2033
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um MarenS eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Inhaltlich sehr schön, Ann. Ich stimme lapismont und Heidrun zu: Etwas komprimieren wÀre wohl durchaus von Vorteil. Es liest sich jetzt schon gut auch da gebe ich Heidrun Recht. Also warte ich mal gespannt, ob sich da noch was tut.

GrĂŒĂŸe von Maren

Bearbeiten/Löschen    


5 ausgeblendete Kommentare sind nur fĂŒr Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
ZurĂŒck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!