Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92194
Momentan online:
218 Gäste und 9 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
auf dem ohlsdorfer friedhof
Eingestellt am 13. 05. 2006 22:00


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Paul
Häufig gelesener Autor
Registriert: Nov 2000

Werke: 286
Kommentare: 62
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

auf dem ohlsdorfer friedhof

oh, es scheint mir längst vergangen
dieses warum, dieses wieso,
vergangen die frage nach dem sinn,
nach dem ursprung, nach ach, woher?

vergangen wie die toten ringsumher.

hier ist eine blume,
da ein grashalm,
dort drüben breitet ein baum seine arme aus und
hoch oben tiriliert eine amsel.

im abendlicht scheint das haupt eines engels.

ich frage nicht,
ich suche nicht,
ich lausche, schnuppere, spähe,
bin.

schnappe mein bündel,
lege eine blüte auf das grab wolfgang borcherts und
gehe.
weiter...

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!