Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92216
Momentan online:
412 Gäste und 15 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
aus: Schwarze Zeiten
Eingestellt am 05. 03. 2005 19:20


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
MarenS
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Feb 2005

Werke: 185
Kommentare: 2033
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um MarenS eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

zeit zu haben, ist eine frage
der entscheidung was mir wichtig ist,
daß heißt: was ich will.

solange ich nicht weiß, was ich will
wissen es andere für mich.
solange habe ich nie zeit für mich!

was also will ich?

MarenS

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


bonanza
Guest
Registriert: Not Yet

vielleicht hast du zu viel zeit?

Bearbeiten/Löschen    


MarenS
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Feb 2005

Werke: 185
Kommentare: 2033
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um MarenS eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

darüber, bonanza, kann ich nur lächeln....
denn das steht nun wahrlich inhaltlich NICHT in meinen Zeilen!

Grüße von Maren

Bearbeiten/Löschen    


majissa
Autor mit eigener TV-Show
Registriert: Jan 2002

Werke: 27
Kommentare: 399
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um majissa eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Was ist daran nun lyrisch? Es ist eine Überlegung, in Zeilenumbrüche gepackt. Da könnte ich ja gleich schreiben:

Ich möchte mir zum Frühling hin
ein Fahrrad kaufen
und zögere noch

Solange ich zögere
werden immer nur
die anderen fahren

Soll ich kaufen?

Dazu noch den Titel "Bewegte Zeiten" und schon ists ein Gedicht.

LG
Majissa





Bearbeiten/Löschen    


MarenS
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Feb 2005

Werke: 185
Kommentare: 2033
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um MarenS eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

@ Majissa

..ich fürchte Lyrik hat generell etwas mit Überlegung zu tun und mit Emotionen und Ausdruck....lächel

Grüße von Maren

Bearbeiten/Löschen    


majissa
Autor mit eigener TV-Show
Registriert: Jan 2002

Werke: 27
Kommentare: 399
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um majissa eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Klar, ich kann auch die Reise eines blütenweißen Taschentuchs durch die Kanalisation als Lyrik verkaufen. Wenns denn wenigstens interessant geschrieben ist. Mir ist dein Werk einfach zu banal.

LG
Majissa

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!