Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92257
Momentan online:
307 Gäste und 13 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
ausgefallne Weihnachten
Eingestellt am 04. 12. 2003 12:50


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil


ausgefallne Weihnachten


Da sitze ich so ganz allein,
im Weihnachtskerzenlichterschein.
Denk mir nicht viel wie jedes Jahr,
ausser an die beschenkte Kinderschar.

Und w├Ąhrend ich dahinsinnier,
jault draussen was wien krankes Tier.
Da lag ein Mann vor meiner T├╝r,
hatte Salz gestreut, konnt nix daf├╝r.

Die Nase rot und blau war er,
ich zog ihn herein, mann war der schwer.
Gab ihm Tee und auch paar Kr├Ącker,
doch auch den Punsch fand er sehr lecker.

"Horch her, ich bin der Weihnachtsmann!"
fing er sehr laut zu lallen an.
"Und ich bin dann der Nikolaus!"
schallt es prompt aus mir heraus.

Ich fragte ihn "wo kommst denn her?"
er gr├╝belte nach und wussts nicht mehr.
Wie gerne h├Ątte ich gestichelt,
hatte der heut wohl genug gepichelt.

Auf meinem Sofa schlief er ein,
so war ich heute nicht ganz allein.
"M├Ąnner!" dacht ich und ging ins Bett,
aber irgendwie fand ich ihn nett.

Am n├Ąchsten Morgen das Malheur,
der Typ ist zum Kamin heraus-ich schw├Âr!
Und in der Zeitung stand geschrieben:
"Wo war der Weihnachtsmann geblieben?"


Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Warui
Festzeitungsschreiber
Registriert: Nov 2003

Werke: 38
Kommentare: 93
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Warui eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Hi Stoffel

*lach*

Ich hoffe mal, dass er es noch schafft bis zu mir *hoff*

Im Grossen und Ganzen sch├Ânes Gedicht ... ein paar kleine ├änderungen nur:

Ausgefallne Weihnachten

Da sitze ich so ganz alleine,
im Weihnachtskerzenlichterscheine.
Denk mir nicht viel wie jedes Jahr,
au├čer an die beschenkte Kinderschar.

Und w├Ąhrend ich dahinsinnier,
jault drau├čen was wien krankes Tier.
Da lag ein Mann vor meiner T├╝r,
hatte doch Salz gestreut, konnt nix daf├╝r.

Die Nase rot, und blau war er,
ich zog ihn herein, mann war der schwer.
Gab ihm Tee und auch paar Kr├Ącker,
doch auch den Punsch fand er sehr lecker.

"Horch her, ich bin der Weihnachtsmann!"
fing er sehr laut zu lallen an.
"Und ich bin dann der Nikolaus!"
schallte es lachend prompt aus mir heraus.

Ich fragte ihn "wo kommst denn her?"
er gr├╝belte nach und wussts nicht mehr.
Wie gerne h├Ątte ich gestichelt,
hatte der heut wohl recht genug gepichelt.

Auf meinem Sofa schlief er ein,
so war ich heute nicht ganz allein.
"M├Ąnner!" dacht ich, und ging ins Bett,
aber irgendwie fand ich ihn nett.

Am n├Ąchsten Morgen das Malheur,
ist der doch Der Typ ist zum Kamin raus hinaus-ich schw├Âr!
Und In der Zeitung stand geschrieben:
"Wo ist der Weihnachtsmann geblieben?"
---
Nix f├╝r ungut, ich finds so nur besser lesbar ^^

Mata ne
Warui
__________________
Ever tried? Ever failed?Try again! Fail better!(Samuel Beckett)

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Hallo Warui,

ja, habs mal so ├╝bernommen.
"der Typ" das hatte ich auch noch im Sinn und auf manches kam ich nicht, entspricht aber auch meiner Meinung.

├ťbrigens sollte es sich am Heilig Abend "abspielen"..kommt nicht so raus, oder?

Lieben Dank
lG
Stoffel

Bearbeiten/Löschen    


wondering
Fast-Bestseller-Autor
Registriert: Oct 2002

Werke: 72
Kommentare: 355
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um wondering eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

hihi, jut Stoffel!
nette Idee und ganz h├╝bsch gereimt. In den ersten beiden Zeilen w├╝rde ich "allein" und "...schein" schreiben...
passt besser insgesamt...

fein gemacht
lG wondering
__________________
Wenn man die Ruhe nicht in sich selbst findet, ist es umsonst, sie woanders zu suchen.

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Hallo wondering,

ja..klar..*klingeling*
habs mal ge├Ąndert.
Ist das denn egal, wegen den Silben??
Weil urspr├╝nglich hatte ich ja immer 8-9-8-9
genommen.
Lesen tut es sich f├╝r mich so..auch besser.

Dankesch├Ân
lG
Stoffel

Bearbeiten/Löschen    


Alexus
Festzeitungsschreiber
Registriert: Nov 2003

Werke: 17
Kommentare: 54
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Alexus eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Vielleicht haste Gl├╝ck und er Weihnachtsmann kommt mich mal wieder besuchen...

Ein Schmunzeln konnte ich mir beim Lesen Deiner Zeilen nicht unterdr├╝cken... gef├Ąllt... Hat er eigentlich auch ein Geschenk dagelassen, oder ne Autogrammkarte ??? *grins

LG
Alex
__________________
Wer Schmetterlinge lachen h├Ârt, kann auch Wolken riechen.

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!