Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂĽssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92245
Momentan online:
307 Gäste und 15 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Tagebuch - Diary
ausgenutzt
Eingestellt am 26. 01. 2004 07:20


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
strolch
???
Registriert: Jan 2004

Werke: 14
Kommentare: 539
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um strolch eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
ausgenutzt

Ausgenutzt

Es hatte alles so schön angefangen, sie hatten sich geküsst, sich gegenseitig, die Kleidung vom Leib gerissen. Er hatte ihre Brüste massiert und mit den Lippen ihre Brustwarzen umschlossen, mit der Zunge ganz zart berührt. Ihr Körper hatte sich aufgebäumt vor Lust. Sie hatte gespürt, wie sie feucht wurde, ja dieses Kribbeln…

Für ihm das Zeichen, er riss ihr die Schenkel aus einander, sie schrie vor Schmerz auf. Er murmelte vor sich hin “ du willst mich …“
Drang in sie ein, mit einen heftigen Stoß, sie stöhnte vor Schmerz, dies stachelte ihn an und stieß wieder und wieder zu…
Sie schrie auf, als er seinen letzten und heftigsten Stoß …

Er rollte von ihr, war zufrieden, dachte:
„Jede Frau könnte sich glücklich schätzen…und ging.“

Sie stand auf und duschte lange!!!

__________________
"Ich will nicht, daß Frauen Macht über die Männer, sondern über sich selbst erlangen."(Mary Wollstonecraft)

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


IKT
Guest
Registriert: Not Yet

Liebe Brigitte, mit wenigen Worten ist es Dir gelungen, einen Umschwung darzustellen. Erst beiderseitiges Wollen, aber dann hat "er" nur seine BedĂĽrfnisse im Auge und nimmt sich was er will. Ohne RĂĽcksicht, Vorsicht oder gar Liebe. Das gibt es viel zu oft! (Und duschen hilft da leider nicht!)
Vom Inhalt mal weg - sehr gut geschrieben.
Liebe GrĂĽĂźe! Iris

Bearbeiten/Löschen    


strolch
???
Registriert: Jan 2004

Werke: 14
Kommentare: 539
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um strolch eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
unterschiedlich

liebe iris,
die reaktion auf diesem text, ist unterchiedlich, hab den noch auf einer anderen literaturseite.
die frauen, sagen - ungefair was du sagst und die männer fragen: "was willste damit erreichen?"

wobei da habe ich noch eine widmung: "für alle frauen, die dies erlebten, sich nicht wehrten, wehrt euch, dass nächste mal."

wünsche dir einen sehr schönen tag
brigitte
__________________
"Ich will nicht, daß Frauen Macht über die Männer, sondern über sich selbst erlangen."(Mary Wollstonecraft)

Bearbeiten/Löschen    


heike von glockenklang
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jul 2002

Werke: 207
Kommentare: 2337
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um heike von glockenklang eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Re: ausgenutzt

quote:
Ursprünglich veröffentlicht von strolch
Ausgenutzt

Es hatte alles so schön angefangen, sie hatten sich geküsst, sich gegenseitig, die Kleidung vom Leib gerissen. Er hatte ihre Brüste massiert und mit den Lippen ihre Brustwarzen umschlossen, mit der Zunge ganz zart berührt. Ihr Körper hatte sich aufgebäumt vor Lust. Sie hatte gespürt, wie sie feucht wurde, ja dieses Kribbeln…

[Für ihm ]ihn das Zeichen er riss ihr die Schenkel aus einander, sie schrie vor Schmerz auf. Er murmelte vor sich hin “ du willst mich …“
Drang in sie ein, mit einen heftigen Stoß, sie stöhnte vor Schmerz, dies stachelte ihn an und stieß wieder und wieder zu…
Sie schrie auf, als er seinen letzten und heftigsten Stoß …

Er rollte von ihr, war zufrieden, dachte:
„Jede Frau könnte sich glücklich schätzen…und ging.“

Sie stand auf und duschte lange!!!

die geschichte ist sehr auf den punkt gebracht. ganz nah am geschehen geschrieben und macht sie deshalb so erschĂĽtternd.ich finde sie gut. l.g. heike
__________________
Wenn das Leben dir einen Kinnhaken gibt, kĂĽhle dein Kinn und lass dich auf deinem Weg nicht beirren.
H Keuper-g /13.07.06

Bearbeiten/Löschen    


ZurĂĽck zu:  Tagebuch - Diary Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!