Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92201
Momentan online:
260 Gäste und 4 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
ausklang
Eingestellt am 29. 11. 2011 20:23


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Otto Lenk
Routinierter Autor
Registriert: Nov 2001

Werke: 620
Kommentare: 3361
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Otto Lenk eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil


voll des weines
die zunge angespitzt
federn gedankengänge
übers lose mundwerk
in die dunkelheit

alles schweigt
und lauscht - selbst du
geliebte nachtigall
bist still

__________________
Der Kopf denkt weiter als man denkt.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Label
Häufig gelesener Autor
Registriert: Jan 2011

Werke: 168
Kommentare: 2280
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Label  eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Otto

mich stört das Wort lauscht
lauscht in Verbindung mit Nachtigall gibt dem Wort eine positive Note in Richtung ergriffen
während das Bild das du im ersten Vers zeichnest ja wohl die Worte eines Angetrunkenen mit obendrein losem Mundwerk sind, da passt bestenfalls Betroffenheit.
Insofern ist dein Gedicht für mich nicht stimmig
Das Gleiche trifft auf den Titel zu, Ausklang ist positiv besetzt.......
aus meiner Sicht musst du da noch mal ran

LG Label
__________________
sie lasen soeben die buchstabenfolge, zensiert nur von eigener meinung

Bearbeiten/Löschen    


10 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!