Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92211
Momentan online:
68 Gäste und 3 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
bedeutungslos
Eingestellt am 20. 11. 2004 17:08


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Annabeth
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Oct 2004

Werke: 11
Kommentare: 4
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Annabeth eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

bedeutungslos

der richtige tag
muss es sein
richtig von anfang an
draußen nicht hell am besten abend
unentschieden blau oder schwarz
und das gefühl
nach innen gekehrt
irgendwo in den knien
oder im magen
nur ganz kurz im vorübergehen
es könnte schneien draußen
zum ersten mal
tut nicht weh
aber wenn der morgen
nicht aufstehen will
geht’s nicht
und die augen
sollen farbe haben gerade genug
um anders zu sein
lange stunden trotzdem nicht
unerträglich
die ganze zeit über die worte finden
die man sucht
schuhbänder nicht offen
ein paar schritte mit begleitung oder
ohne
und dann wirklich nur ein herzschlag
heller blick
verregnet ein bisschen
fremd fühlen und ausgerissen
zu schnell vorbei nie weg gewesen sein
um die ecke und andere gedanken
hoffentlich

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


noel
???
Registriert: Dec 2002

Werke: 180
Kommentare: 768
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um noel eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil



der text gefällt, er führt
mittels der zeilen
brüche erfreulichbunt

einzige frage oder auch nölerei:

der titel... der passt mir so gar nicht recht zu dem inhalt, den ich selektiere.

noel
__________________
© noel
Wir sind alle Meister/innen der Selektion und der konstruktiven Hoffnung, die man allgemein die WAHRHEIT nennt ©noel
NOEL = Eine Dosis knapp unterhalb der Toxizität, ohne erkennbare Nebenwirkung (NOEL - no observable effect level) .

Bearbeiten/Löschen    


bonanza
Guest
Registriert: Not Yet

schön geschrieben. das hat rhythmus.
das hoffentlich am ende ein mißton.

Bearbeiten/Löschen    


Vera-Lena
Routinierter Autor
Registriert: Oct 2002

Werke: 671
Kommentare: 10341
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Vera-Lena eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Annabeth,

mir gefallen auch diese aneinandergereihten Assoziationen.
Sielassen dem Leser viel Spielraum,sind aber doch nachvollziehbar.

Mich beeinträchtigt auch der Titel und das letzte Wort beim Lesegenuss.

Ich würde vorschlagen, das "Hoffentlich" als Titel zu setzen
und es am Schluss wegzulassen. So wäre der Text für mich rund.

Liebe Grüße von Vera-Lena

__________________
Der Mensch ist sich selbst das größte Geheimnis, ein unverzichtbarer Blutstropfen im Universum, ein Spiegel allen Seins.

Bearbeiten/Löschen    


carolin
Festzeitungsschreiber
Registriert: Jul 2003

Werke: 4
Kommentare: 40
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um carolin eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

schön ausgedrückt die Gefühle die man kennt und alle in einem Gedicht, konnte vieles nachempfinden gruß carolin

Bearbeiten/Löschen    


presque_rien
???
Registriert: Feb 2003

Werke: 200
Kommentare: 1762
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um presque_rien eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Annabeth,

ich ergreife hiermit Partei für Titel & Schlußwort!

Sie passen in meine Lesart des Gedichtes perfekt.

Irgendwie widerstrebt es mir, auseinanderzupflücken, was du so treffsicher aneinandergereiht hast, aber ich gebe carolin recht!

Ich mag Gedichte dieser Art eigentlich überhaupt nicht, als ich die Form sah, wollte ich fast wieder wegklicken ;-). Bin sehr froh, dass ich das nicht tat!

Tolles Gedicht!!

LG,
presque_rien

Bearbeiten/Löschen    


Perry
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Aug 2004

Werke: 1033
Kommentare: 3088
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Perry eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Annabeth,
ein interessantes Gedankenkaleidoskop. Mir persönlich ist es ein wenig zu ausufernd für einen kurzen „hellen Blick,“ es hat mich aber trotzdem fasziniert.
LG
Manfred

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!