Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92200
Momentan online:
413 Gäste und 20 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
bei betrachtung von schillers schädel
Eingestellt am 21. 10. 2009 22:22


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
samuel
gesperrt
???

Registriert: Feb 2004

Werke: 354
Kommentare: 605
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

goethe sagte
während er sein gedicht schrieb

schiller
dein schädel
ist tröstlich
__________________
Es nehmet aber
Und giebt Gedächtniß die See,
Und die Lieb’ auch heftet fleißig die Augen.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Ralf Langer
Routinierter Autor
Registriert: Sep 2009

Werke: 304
Kommentare: 2919
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Ralf Langer eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hi samuel,

apropos "Trost"

spannende ethymologie
Nach dem "Kluge"

ist eine Bedeutung altgermanisch: Zuverlässig

Wäre ne schöne Metametapher zu Goethes Wort!

dann sehr wahrscheinlich auch nahe dem englischen
"Trust" im sinne von "Bündnis"
Auch das hier sehr spannend!

und möglicherweise morphologisch in der Nähe
von "treu" und "trauen"

wo wir dann bei "Festigkeit" "Zugehörig" wären
was wiederum im Zusammenhang mit dem Schädel weit blicken
lässt!

lg ralf
__________________
RL

Bearbeiten/Löschen    


Ralf Langer
Routinierter Autor
Registriert: Sep 2009

Werke: 304
Kommentare: 2919
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Ralf Langer eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

hallo samuel,
ich bin halt mehrfach bei
"tröstlich"
hängengeblieben, ist ja auch das einzige adjektiv hier

und dann habe ich mich gefragt
was ist das eigentlich für ein altes und befremdliches
wort
man spricht es ja laut aus wie "Boot"
sprechen müsste man es aber eher wie
in "trott"

UND PLÖTZLICH WAR ICH BEI TRUST

und dann habe ich ein bisserl recherchiert

spannend so was
lg
ralf
__________________
RL

Bearbeiten/Löschen    


2 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!