Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92241
Momentan online:
68 Gäste und 0 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
bitte mit humor betrachten
Eingestellt am 28. 04. 2003 11:14


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
verlaglapoetica
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Apr 2003

Werke: 18
Kommentare: 72
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

dichter

dichter, willst du schreiben
willst du komponieren
ja, dann schreibe für die irren
schreib für jene ohne norm
schreib in deiner eignen form

dichter willst du denken
willst du fantasieren
ja, dann denke an die irren
denk an jene ohne scheu
denk einfach ganz neu

dichter willst du erneuern
willst du inspirieren
ja, dann geh zu den irren
geh zu jenen ohne zu fragen
geh hin ohne zu klagen

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Klopfstock
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo, Verlaglapoetica,
Du schreibst im Titel:
"Bitte mit Humor betrachten" -
und doch sehe ich darin einen ernsten Kern Wahrheit.
Darf ich ergänzen?



Dichter,
geh mit deiner Kunst,
niemals in des
Durchschnitts Dunst -
dieser wird sie
nie kappieren.
Eher tun es noch
die Irren....

Sende Dir liebe Grüße

Bearbeiten/Löschen    


verlaglapoetica
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Apr 2003

Werke: 18
Kommentare: 72
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
hallo klopfstock

danke, eine gute ergänzung.
ich habe mir nur mit dem begriff "irren" etwas schwergetan,
wollte auf keinen fall auf geistig kranke hinweisen.
verlaglapoetica

Bearbeiten/Löschen    


Klopfstock
Guest
Registriert: Not Yet

Ich glaube, viele "Irre" sind geistig gesünder, als
der Durchschnitt, denn sie reagieren auf krankmachende
Umstände sensibel, während der Durschschnitt abgebrüht und
scheinbar "gesund" reagiert. Also, ich fühle mich zu den
so genannten "Irren" mehr hingezogen als zum sonstigen Volk,
weil ich sie eigentlich gar nicht für so irre halte.
Ich weiß nicht, ob das jeder verstehen kann - ich denke eher nein. Es gibt ganz wenige echt Erkrankte, die meisten sind einfach nur übersensibel und dieser Existenz
seelisch nicht gewachsen.
Aber das ist nur meine Meinung.

Lieben Gruß

Bearbeiten/Löschen    


verlaglapoetica
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Apr 2003

Werke: 18
Kommentare: 72
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

ich denke ähnlich und mag den begriff "ver-rückt" ganz gerne
( nicht festgefahren sein )
verlaglapoetica

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!