Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92255
Momentan online:
239 Gäste und 11 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Feste Formen
butterfly - makkaronischer tanaga
Eingestellt am 09. 04. 2011 11:09


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
HerbertH
???
Registriert: May 2007

Werke: 860
Kommentare: 6461
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um HerbertH eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

flieg doch mal her butterfly
today ist das der last schrei
mach dich von swimming just frei
the messertip makes dich die


__________________
┬ę herberth - all rights reserved

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Heidrun D.
Guest
Registriert: Not Yet

Mmmh,
die Tanagadingens - ├Ąhnlich wie Clerischuhe (oder wie die hei├čen ), gehen so gar nicht an mich, weil sie nicht gut klingen.

flieg doch mal her butterfly
today ist das der last schrei
mach dich von swimming just frei
the messertip makes dich die

Soll d├Ąs denn werklisch so?

Traurige Gr├╝├če
Heidrun

Bearbeiten/Löschen    


Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2248
Kommentare: 11067
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Es geht wirklich nur nach Silbenzahl. "Klingen" soll es nat├╝rlich, aber es ist keineswegs ein regelm├Ą├čiges Versma├č mit Jambus und Troch├Ąus.

Man kann sich beim Sprechen Zeit lassen. Falsch klingt es nur, wenn man versucht, es in eines der klassischen Versma├če zu quetschen.

Ich denke nicht, dass es verboten ist, ein solches Versma├č zu verwenden, aber dann klingt es doch eher wie ein "normaler" deutscher Vierzeiler.

flieg doch mal her ---- butterfly
today ist das der last schrei
mach dich von swimming just frei (Alternativ kann man "mach" mit einer Hauptbetonung sprechen.)
the messertip makes dich die

Man muss hier beachten, dass neben der Betonung die Silbenl├Ąnge einen wesentlichen EInfluss auf Klang und Wirkung hat.

Bei entsprechender Sprechweise klingt dieser Tanaga fast magisch.
__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen    


HerbertH
???
Registriert: May 2007

Werke: 860
Kommentare: 6461
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um HerbertH eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Bernd,

magisch ist nat├╝rlich was . F├╝r mich klingt das Gedicht bei entsprechender Sprechweise perkussiv, fast wie Jazz. Und wie man dort oft mit der Reihung und mit Variationen arbeitet, kann ich mir auch gut vorstellen, dass man so ein tanaga wie eine Art Mantra spricht, immer wieder und dabei langsam kleine Variationen in Betonung und Rhythmus einbaut. Wenn ich viel Zeit habe - (nie?) -, spreche ich das vielleicht mal als mp3. Man k├Ânnte es auch als Grundlage zum Sprechen mit mehreren Stimmen machen, so wie in der afrikanischen Musik.

Vielleicht sollte man in der Schreibaufgabe mal eine Runde mit mp3 machen , das w├Ąre m├Âglicherweise ganz interessant.

lG

Herbert
__________________
┬ę herberth - all rights reserved

Bearbeiten/Löschen    


Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2248
Kommentare: 11067
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ich bin damals nicht so sehr auf die makkaronische Form eingegangen.
Diese wirkt hier gut und insbesondere liebe ich den Reim mit "die".

__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen    


HerbertH
???
Registriert: May 2007

Werke: 860
Kommentare: 6461
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um HerbertH eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Bernd,

sch├Ân, dass Du dies Gedicht nochmal heraufbeschworen hast

flieg doch mal her butterfly
X x - X Z-X
today ist das der last schrei
-X x X - X X
mach dich von swimming just frei
X x - Xx Y X
the messertip makes dich die
x Y-z X Z X

ist ├╝brigens mein Leserhythmus ("-" ganz kurz und unbetont, "x" kurz und unbetont, "X" lang und betont, "Y" kurz und betont, "Z" lang und nebenbetont, "z" kurz und nebenbetont)

Liebe Gr├╝├če

Herbert

__________________
┬ę herberth - all rights reserved

Bearbeiten/Löschen    


3 ausgeblendete Kommentare sind nur f├╝r Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zur├╝ck zu:  Feste Formen Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!