Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂĽssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92195
Momentan online:
278 Gäste und 19 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
cocktail
Eingestellt am 28. 10. 2002 17:46


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
margot
???
Registriert: Mar 2002

Werke: 298
Kommentare: 3340
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

wie früh es dämmert
der affe vor der spiegelwand
schlägt kreischend purzelbäume
aus einem strohhalm sauge ich
geschmackvolle chemie
in meine mundhöhle
der alkohol betäubt mich nicht
denke ich, er macht mich wacher
ich bin zwar kein philologe
aber wenn was falsch aussieht
dann kriegt meine
dichterseele eine negative
erektion
möglich, dass ich morgen
mit tränensäcken aufwache, wenn
ich weiter an diesem strohhalm
ziehe
ich stelle mir vor, dass ich meine
tränen mit der zungenspitze
auffange
riesenaquarien voll tränen hinter
meiner stirn, in denen meeresschild-
kröten paddeln
bald brĂĽlle ich vor durst
wie ein baby
bald pinkele ich, was in mir steckt
stundenlang stehe ich an die
deckenschräge gelehnt
ĂĽber der kloschĂĽssel und
höre es plätschern
vor 13 milliarden jahren entstand
das universum
vor gut 4 milliarden jahren
machte sich unsere sonne an die
arbeit
vor 40 jahren war ich auf dem
weg
in diese welt
voller tränen
voller tränenmeere
was für ein elendes gesöff, das
ich hier und jetzt mit einem
trinkhalm
einsauge


__________________
schlagt mich bitte nicht tot. ich bin kitzlig.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Aceta
???
Registriert: Apr 2002

Werke: 122
Kommentare: 715
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Aceta eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

von Margot:

"ich bin zwar kein philologe
aber wenn was falsch aussieht
dann kriegt meine
dichterseele eine negative
erektion"
___________________

das ist absolut super !!!
*lächel*

Aceta


__________________
mit dem Herzen sehen ... (der kleine Prinz)

Bearbeiten/Löschen    


margot
???
Registriert: Mar 2002

Werke: 298
Kommentare: 3340
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

tja, an dieser aussage habe ich einen ganzen
bruchteil einer sekunde herumexperimentiert.

danke
ralph
__________________
schlagt mich bitte nicht tot. ich bin kitzlig.

Bearbeiten/Löschen    


Aceta
???
Registriert: Apr 2002

Werke: 122
Kommentare: 715
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Aceta eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
wahre Genialität

... kommt hier offensichtlich zum Durchbruch.
Darin unterscheinden wir uns - ich hätte, wenn
kommentierend wohl geschrieben: "habe es mir
tagelang ganz intensiv ĂĽberlegt!"
Aber auch Deine Spontanität ist wohl sowieso
in der LL hinlänglich bekannt!
*lächel*
FrĂĽhmorgens wĂĽrde ich es wohl niemals wagen -
aber spätabends - dann würde mich vielleicht
interessieren, was Du denn da durch den Halm
gesaugt?
*lächel*

Aceta
__________________
mit dem Herzen sehen ... (der kleine Prinz)

Bearbeiten/Löschen    


margot
???
Registriert: Mar 2002

Werke: 298
Kommentare: 3340
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

meine spontaneität verführte mich dazu, mir einen
fiktiven cocktail auszudenken, der bildhaft fĂĽr das
leben steht. in wirklickkeit schlĂĽrfte ich eine
tasse valpolicella beim niederschreiben des gedichts.

verstehst du das?
ralph
__________________
schlagt mich bitte nicht tot. ich bin kitzlig.

Bearbeiten/Löschen    


margot
???
Registriert: Mar 2002

Werke: 298
Kommentare: 3340
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

entschuldigung - noch eine allegorie:
der trinkhalm steht natĂĽrlich fĂĽr die nabelschnur.
__________________
schlagt mich bitte nicht tot. ich bin kitzlig.

Bearbeiten/Löschen    


ZurĂĽck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!