Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92252
Momentan online:
304 Gäste und 14 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
crystal lake
Eingestellt am 23. 07. 2003 23:02


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
swartzenfresser
Autorenanw├Ąrter
Registriert: Jul 2003

Werke: 19
Kommentare: 60
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

An einem kurzen Wintertag
Der see liegt eiserstarrt
- wie tot -
Der Baum des Lebens
bl├╝ht nicht mehr
und
sein Skelett
ragt
eis├╝berzogen
in den
r├Âtlich - blauen Himmel
Eiskristalle funkeln
ihren kalten Glanz
und dem letzten
Wanderer
f├Ąhrt
ein Schauder
├╝ber den R├╝cken
die letzten Kr├Ąhen
verscheuchen
den tag
Der Wanderer
zieht
seinen Mantel
n├Ąher an sich
als ihn
die Erinnerung
├╝berf├Ąllt
mit
dem Knacken des Eises
verschwindet
das Licht

__________________
fragt euch selber, wieviel tier ihr seid....

Martin B.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


kaffeehausintellektuelle
Guest
Registriert: Not Yet

lieber szwartzenfresser

in deinem gedicht fehlt mir das WARUM.

und daf├╝r, um mir zu sagen, dass alles erstirbt, brauchst du mir zu viele w├Ârter.

du sagst eigentlich immer das selbe, nur mit anderen bildern. und ich wei├č noch nicht mal, warum.

ein paar abs├Ątze w├╝rden dem gedicht auch gut tun, find ich.
nach himmel, z.b.

und dann frag ich mich: welche erinnerung ├╝berf├Ąllt denn den wanderer? magst du uns daran nicht teilhaben lassen?
wenn es die erinnerung daran ist, dass das licht mit der nacht erl├Âscht, dann m├╝sste er doch auch die erinnerung haben, dass am morgen die sonne wieder aufgeht, oder?

erkl├Ąrst du mir bitte, was du sagen willst?

die k.

Bearbeiten/Löschen    


swartzenfresser
Autorenanw├Ąrter
Registriert: Jul 2003

Werke: 19
Kommentare: 60
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
das mit dem see...

ich antworte gerne drauf..nur: da es den rahmen des Forums sprengen wuerde per mail

Eigentlich ist der Text nur fuer 2-3 Personen wirklich klar verstaendich, da denen bestimmte Bedeutungen einiger benutzter Bilder bekannt sind......

Ich nehme es eigentlich mittlerweile als eine momentaufnahme eines ausklingenden Wintertages...

mehr per mail
__________________
fragt euch selber, wieviel tier ihr seid....

Martin B.

Bearbeiten/Löschen    


kaffeehausintellektuelle
Guest
Registriert: Not Yet

bitte erspar dir das e-mail.
entweder ich verstehe ein gedicht hier oder es interessiert mich nicht.
ich will nicht deine lebensgeschichte h├Âren.

die k.

Bearbeiten/Löschen    


lapismont
Foren-Redakteur
H├Ąufig gelesener Autor

Registriert: Jul 2001

Werke: 215
Kommentare: 7574
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um lapismont eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
M O D E R A T I O N

Hallo vetiver,

verunglimpfende und spekulative Äusserungen über andere Lupianer sind zu unterlassen.

cu
lap
__________________
Kunst passiert.

Bearbeiten/Löschen    


swartzenfresser
Autorenanw├Ąrter
Registriert: Jul 2003

Werke: 19
Kommentare: 60
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

also: fuer mich sind es nicht mehrere bilder, sondern ein ganzes. der Versuch eine Stimmung zu beschreiben. und natuerlich auch einen kalten Abendanfang an einem zugefrorenen See.

weshalb ich per mail antworten wollte: ich dachte einfach, das es bei antworten / kommentaren sachbezogen sein sollte.... und nicht ins "foretten" abgleiten sollte.

deshalb der Vorschlag.

ansonsten : das mit den Absaetzen werd ich noch aendern...
__________________
fragt euch selber, wieviel tier ihr seid....

Martin B.

Bearbeiten/Löschen    


1 ausgeblendete Kommentare sind nur f├╝r Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!