Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂŒssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92238
Momentan online:
537 Gäste und 20 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
cyberlied in che-rot
Eingestellt am 27. 07. 2003 15:55


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
glasperlenspielerin
???
Registriert: Jun 2003

Werke: 40
Kommentare: 74
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um glasperlenspielerin eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

cyberlied in che-rot


Sie fĂŒhlt sich wieder so schwach
Zu schwach ...
Zu schwach um in den spiegel zu schauen

Seit wann sie unter diesem zustand leidet, weiß sie nicht
Schleichend hatte es begonnen
ZunÀchst eine mattigkeit, die sie minutenweise befiel
Dann wurden die attacken um stunden...tage lÀnger


Es kann sie plötzlich befallen
Mitten im cafe
Beim spaziergang im park
Selbst wenn sie in den armen ihres freundes liegt
Kann es plötzlich da sein

Sie dachte daran einen psychiater aufzusuchen
Sie litt darunter so ohne kraft zu lachen
Zu tanzen
Sich unter menschen zu bewegen
Wie eine puppe







MANCHMAL IST ES IHR SO ALS OB SIE ALLES SPIEGELVERKEHRT WAHRNEHME
manchmal ist es ihr so als ob sie alles spiegelverkehrt wahrnehme





nicht sie ist die leblose?
sondern die anderen?
bewegen sich diese nach regeln?
die seit anno ... gelten?
lÀchelnd?
sich in die augen starrend?
bemĂŒht NICHTS zu sehen?
mit grossen zÀhnen lÀchelnd?
mit lauter stimme lachend?


?
!


so schwer!
ist ihr die bĂŒrde des lĂ€chelns!
des toten lÀchelns!
des lachens aus dem kopf !


um zu kaufen!
und gekauft zu werden!


sie will nicht lÀcheln!
sie kann nicht lÀcheln!


das system hasst den!
*
*
*
*
der es erkennt!










Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Dornrosis
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Jun 2003

Werke: 44
Kommentare: 105
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
cyberlied in che-rot

Liebe Glasperlenspielerin,

mir gefĂ€llt dein Text. Ich kenne das GefĂŒhl, nicht mehr zu wissen, nicht mehr sicher zu sein, was wahr ist. Sind es meine GefĂŒhle, die ich da empfinde oder sind sie Übertragungen von meinem GegenĂŒber.Ich glaube es ist der Preis fĂŒr eine besondere SensibilitĂ€t und nicht immer einfach auszuhalten.

L.G. DORNROSIS

Bearbeiten/Löschen    


black sparrow
HĂ€ufig gelesener Autor
Registriert: Jun 2002

Werke: 93
Kommentare: 276
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um black sparrow eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
das System

hallo Glasperlenspielerin,

ich glaube nicht, dass das System den hasst, der es erkennt.
Es ist umgekehrt, denn dem System ist es egal, es funktioniert.
Aber wer das Sytem erkennt, der hasst es, den er hat allen
Grund dazu! So ist diese Mattigkeit, oder Depression,
ein Zeichen gesteigerter Wahrnehmung und deiner Wahrnehmung
kanst du vertrauen. Es ist nicht schön, wenn man hinter die
Masken sieht...

black sparrow

Bearbeiten/Löschen    


black sparrow
HĂ€ufig gelesener Autor
Registriert: Jun 2002

Werke: 93
Kommentare: 276
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um black sparrow eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
P.S.:

Das Gedicht wÀre, meiner Meinung nach, noch besser,
wenn du den Satz,"Manchmal ist es ihr so, als ob sie
alles spiegelverkehrt wahrnehme", tatsÀchlich
spiegelverkehrt geschrieben hÀttest.

black sparrow

Bearbeiten/Löschen    


glasperlenspielerin
???
Registriert: Jun 2003

Werke: 40
Kommentare: 74
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um glasperlenspielerin eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Re: P.S.:

quote:
UrsprĂŒnglich veröffentlicht von black sparrow
Das Gedicht wÀre, meiner Meinung nach, noch besser,
wenn du den Satz,"Manchmal ist es ihr so, als ob sie
alles spiegelverkehrt wahrnehme", tatsÀchlich
spiegelverkehrt geschrieben hÀttest.


thanx! das ist sehr guter vorschlag! werde es bei der ĂŒberarbeitung ĂŒbernehmen!

das system macht u.u. krank - z.b. das schulsystem, sowohl lehrende, die nicht systemkonform sind als auch lernende.

so long

Bearbeiten/Löschen    


carolin
Festzeitungsschreiber
Registriert: Jul 2003

Werke: 4
Kommentare: 40
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um carolin eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
cyberlied in che-rot

Was meist du mit Che-rot, etwa Che die AbkĂŒrzung fĂŒr den FreiheitskĂ€mpfer aus SĂŒdamerika.Symbol fĂŒr Schmerz, Leid,Tod und Kampf der UnterdrĂŒckten.Ihn in einem Cyberlied zu verarbeiten fĂ€nde ich etwas Geschichtslos und OberflĂ€chlich.Aber vieleicht hast du ja was anderes gemeint.Habs nicht verstanden und nicht wiedergefunden in deinem Gedicht.

Bearbeiten/Löschen    


Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2266
Kommentare: 11049
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

quote:
"mir erscheint, erst war ich auf der einen seite des spiegels, nun bin ich auf der anderen.
die seite hinter dem spiegel ist leer." (hutschimodo)

Ich habe das GefĂŒhl, das erlebt zu haben. Und tatsĂ€chlich ist die bildliche Darstellung, die Metapher, nicht fremd, auch Che darzustellen, ihn zu ehren oder zu verdammen, einzuordnen in die Geschichte.
Das System schluckt seine Kinder, wie die Revolution die ihren.

Rettung liegt in der Ferne.

Öffne nicht die Siebente TĂŒr.

Folge dem weißen Kaninchen nicht.
__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen    


ZurĂŒck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!