Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92257
Momentan online:
201 Gäste und 4 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Experimentelle Lyrik
das bild
Eingestellt am 04. 06. 2005 18:00


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
ganji
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Mar 2005

Werke: 56
Kommentare: 188
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um ganji eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

gedanken
versunken im tiefsten inneren
suchen den weg
mit pinsel und farbe

inneres erwachen
w├Ąhrend meine hand den pinsel f├╝hrt
gef├╝hle finden ihren weg

ein harmonisches spiel
zwischen traum und farbe

versunkene gedanken
finden ihren weg
zwischen bewegung und wirklichkeit

l├Âsen sich



Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


fenestra
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Jan 2005

Werke: 23
Kommentare: 118
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um fenestra eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

quote:
l├Âsen sich
...schlie├člich im Wasser auf.

...w├╝rde ich noch hinzuf├╝gen.
Sch├Ân hast du den Prozess der k├╝nstlerischen Verarbeitung von Gedanken und Tr├Ąumen beschrieben. F├╝hrt wirklich die Hand noch den Pinsel, oder f├╝hren die Gedanken ihn bereits? Ich w├╝rde mir noch etwas mehr Metaphorisches, etwas weniger direkt Beschreibendes w├╝nschen. Experimentell finde ich den Text, sprachlich gesehen, nicht.

Das Bild gef├Ąllt mir super-gut!

Viele Gr├╝├če
fenestra


__________________
Ideen sind wie Kinder - es gen├╝gt nicht, sie zu bekommen, man muss sie auch gro├č ziehen! (aus Frankreich)

Bearbeiten/Löschen    


ganji
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Mar 2005

Werke: 56
Kommentare: 188
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um ganji eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

hallo fenestra,
stimmt..

quote:
l├Âsen sich

k├Ânnte man noch weiter f├╝hren..
l├Âsen sich auf in eine innere zufriedenheit oder ruhe...
"im wasser " finde ich gut. ..

aber danke f├╝r deinen super netten kommentar.

ganz zufrieden bin ich mit meinen text auch noch nicht, ich denke auch ich kann daraus mehr machen. war mal ein experiment . wobei ich es bewusst mehr beschreiben als umschreiben wollte.
ja fenestra, am anfang ist es die hand die den pinsel f├╝hrt, geleitet von den gedanken, irgendwann werden sie eins . so sollte es sein.
freut mich das dir mein bild gef├Ąllt

liebe gr├╝├če und noch eine sch├Ânes wochenende
ganji

Bearbeiten/Löschen    


nikita
Guest
Registriert: Not Yet

maybe :
gedanken
versunken im tiefsten inneren
suchen den weg
├╝ber pinsel und farbe

da bekomme ich lust zu malen .......

und wie

Bearbeiten/Löschen    


ganji
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Mar 2005

Werke: 56
Kommentare: 188
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um ganji eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

nene, mit pinsel und .. soll schon erstmal handfest bleiben..ganz bewusst mit dem pinsel und farben.. oder nicht??

ja ich warte ja immer noch darauf, das unser bild entsteht.. gemeinsam eintauchen .. mal sehen was daraus wird..*g*

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Experimentelle Lyrik Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!